TNT Express besiegelt Lernpartnerschaft mit der Inge-Aicher-Scholl-Realschule in Neu-Ulm

Expressdienstleister unterstützt mehr als 30 Schulen in Unterricht und Praxis

(PresseBox) (Neu-Ulm/Troisdorf, ) Die Inge-Aicher-Scholl-Realschule und die Niederlassung Neu-Ulm des Transportspezialisten TNT Express schließen am heutigen Mittwoch einen Partnerschaftsvertrag. Die langfristige Kooperation unterstützt die Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern der Realschule und fördert einen modernen, praxisnahen Unterricht.

Thomas Wirth, Leiter der TNT Express-Niederlassung Neu-Ulm, erklärt: "Es freut mich, dass wir mit der Inge-Aicher-Scholl-Realschule einen Partner gefunden haben, um zukünftig Schule und Wirtschaft noch näher zueinander zu bringen." Die Kooperation mit der Realschule rundet das Engagement des Unternehmens für Jugendliche ab. Im Juli 2008 hatte die Niederlassung von TNT Express den Max-Award "Best Company" gewonnen - eine Auszeichnung des Förderkreises Neu-Ulm für den besten Ausbildungsbetrieb. "Mit der Lernpartnerschaft zeigen wir Schülerinnen und Schüler, wie unser Expressgeschäft funktioniert. Vielleicht können wir den einen oder anderen auch für eine spätere Tätigkeit in unserem Unternehmen begeistern."

Die Lernpartnerschaft stellt eine moderne Form der Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft dar. Die Inhalte der Kooperation sind stark praxisbezogen. Grundsätzlich geht es darum, Schülern ein differenziertes und realistisches Bild des Berufsalltags zu vermitteln. TNT Express, einer der weltweit führenden Expressdienstleister, dient dabei als Modell der Arbeitswelt. Die Vereinbarung sieht Betriebserkundungen, Projekte im Unternehmen, die Mitwirkung von Unternehmensvertretern als Experten im Unterricht sowie die Präsentation des Unternehmens in der Schule vor.

"Berufsorientierung ist für unsere Schule ein wichtiges Thema", so Schulleiter Johann Herbasch. "Unsere Schülerinnen und Schüler schnuppern Praxisluft in Betrieben, nehmen an Bewerbungstrainings teil und machen eigene Erfahrungen im Schülerbetriebspraktikum. Außerdem findet bei uns jährlich ein großer Berufsfindungstag statt. Dabei unterstützen uns eine Reihe von Unternehmen im Umfeld. Wir freuen uns darüber, mit TNT Express als Partner wichtige Einblicke in die Logistikbranche zu erhalten."

Die Niederlassung Neu-Ulm ist bereits der 24. Standort von TNT Express in Deutschland, der eine Lernpartnerschaft mit einer Schule eingeht. Unter dem Motto "TNT Express geht in die Schulen" wurde am 30. Juni 2006 die erste Kooperationsvereinbarung in Bremen geschlossen. Das Transportunternehmen plant deutschlandweit für jede seiner 31 Niederlassungen und die Troisdorfer Zentrale mindestens eine Lernpartnerschaft und wird dabei vom Institut Unternehmen & Schule (UNS) unterstützt.

TNT Express GmbH

TNT Express ist einer der weltweit führenden Anbieter von Business-to-Business- Expressdienstleistungen. Das Unternehmen liefert über ein Netzwerk von 2.400 Depots, Hubs und Sortierzentren wöchentlich 4,4 Millionen Pakete, Dokumente und Frachtstücke in über 200 Länder aus. Für den Transport stehen 26.600 Fahrzeuge und 46 Flugzeuge zur Verfügung. TNT Express verfügt über die ausgedehnteste Infrastruktur für die Expresszustellung auf dem Luft- und Landweg in Europa.

TNT Express beschäftigt weltweit über 75.000 Mitarbeiter und ist das erste Unternehmen, das global als "Investor in People" anerkannt wurde. 2008 belief sich der Umsatz des Unternehmens auf EUR 6,65 Milliarden. Die Internetadresse von TNT Express lautet: www.tnt.com/express

TNT N.V. bietet geschäftlichen und privaten Kunden weltweit ein breit gefächertes Spektrum an Dienstleistungen für den Post- und Expressversand. Von seinem Geschäftssitz in den Niederlanden aus betreibt das Unternehmen effiziente Netzwerk-Infrastrukturen in Europa und Asien, die kontinuierlich erweitert werden, um deren Leistung zu maximieren. TNT ist in mehr als 200 Ländern aktiv und beschäftigt ca. 163.500 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2008 belief sich der Umsatz des Unternehmens auf EUR 11,2 Milliarden und das operative Ergebnis (EBIT) auf EUR 982 Millionen. TNT N.V. ist an der Börse in Amsterdam notiert. TNT ist sich der gesellschaftlichen Verantwortung des Unternehmens bewusst und hat darum Partnerschaften mit dem World Food Programme und dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen gegründet, um einen Beitrag im Kampf gegen den Hunger in der Welt und zum Umweltschutz zu leisten. Unser Einsatz wird anerkannt: 2008 schnitt TNT erneut von allen Unternehmen, die im Dow Jones Sustainability Index und im Carbon Disclosure Project im carbon intensive Sektor aufgeführt sind, am besten ab. Weitere Informationen zu TNT finden Sie auf der Website des Unternehmens http://group.tnt.com

Die TNT Express GmbH beschäftigt in Deutschland rund 4.400 Mitarbeiter in 31 Niederlassungen. Täglich sind rund 1.800 Fahrzeuge im Einsatz. Neben zahlreichen Awards für herausragende Qualität und Business Excellence wurde TNT Express auch mehrfach für eine konsequente Kundenorientierung ausgezeichnet. So bekam das Unternehmen im Mai 2006 den Titel "Kundenorientiertester Dienstleister Deutschlands" verliehen und zählt seit Mai 2008 außerdem zu "Deutschlands Kundenchampions". Die Internetadresse von TNT Express in Deutschland lautet: www.tnt.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.