Die patentierte Weltneuheit Milli-grip revolutioniert nach 160 Jahren den Rollgabelschlüssel

(PresseBox) (Bad Camberg, ) Der 1842 von Richard Clyburn erfundene "Rollgabelschlüssel" bzw. im Fachjargon auch gerne als Engländer bezeichnete, verstellbare Gabelschlüssel besteht nun seit über 160 Jahren in fast unveränderter Form. Dieses Handwerkzeug kommt dann zum Einsatz, wenn der passende Gabelschlüssel in der richtigen Größe nicht griffbereit ist, oder es sich um spezielle Schrauben und Muttern handelt. Fast jeder Handwerker, Heimwerker und Schrauber ist im Besitz eines Rollgabelschlüssels.

Das Grundprinzip dieses Werkzeugs ist einfach erklärt. Der Rollgabelschlüssel besteht aus einem feststehenden Backen(Maulteil) und einem beweglichen Backen. Durch eine kleine Rolle kann nun mit dem Daumen das bewegliche Maulteil bewegt, und somit größer oder kleiner gestellt werden. Die Rolle sitzt unmittelbar auf einem Gewinde, welches das Maulteil in die gewünschte Position bringt.

Der größte Nachteil bei den so genannten Engländern ist, dass teilweise die Rolle mit dem Daumen nur schwer zu bewegen ist. Gerade im Werkstattbereich sind viele der Werkzeuge und Bauteile ÖL verschmiert, was die Haftung negativ beeinflusst. Darüber hinaus kommt es regelmäßig dazu, dass sich die Rolle des Rollgabelschlüssels und auch das Maul dieses Handwerkzeugs bedingt durch das Gewindespiel verkantet. Jetzt ist es teilweise nicht mehr möglich per Hand die Zange zu lösen, hier hilft dann oft nur noch Gewalt, oder ein kleiner Schlag mit dem Hammer. Auch wer den Schlüssel einmal umsetzen muss hat häufig Probleme, da bedingt durch das Gewindespiel die Zange gerne einen Millimeter zufällt, wodurch die Größe nicht mehr auf den Schrauben- kopf passt, und Nachjustieren notwendig wird. Der schnelle Wechsel von einem 8mm zu einem 25mm Schraubenkopf bedeutet mühseliges Nachdrehen mit dem Daumen.

Das ist natürlich kein präzises Arbeiten, darüber hinaus rundet dadurch allzu häufig auch der Schraubenkopf ab, ganz zu schweigen von der Unfallgefahr durch das Abrutschen.

Milli-grip löst nun genau diese Probleme und verbessert somit nach über 160 Jahren das Arbeiten mit diesem Rollgabelschlüssel. Die patentierte Erfindung ist eine der wenigen Weltneuheiten im Markt der Handwerkzeuge, die den bisherigen Rollgabel- schlüssel komplett ersetzen kann, bedingt durch seine einfach geniale Art, die auch auf der britischen Erfindermesse mit der Goldmedaille ausgezeichnet wurde. Milli-grip funktioniert präzise, schnell und hält richtig fest. Man setzt Milli-grip einfach an der Schraube an, drückt auf die Arretierung von Milli-grip und schon ist die Größe fest eingestellt und passt auf den Millimeter genau. Ganz einfach: Ansetzen > Arretieren > Fest. Kurzer Klick mit dem Daumen auf den kleinen Button an der Zange, und schon ist die Fixierung die bis zu 400Nm standhält gelöst. So wechseln Sie zwischen den verschieden großen Schrauben binnen Sekunden. Nichts verstellt sich mehr von alleine, oder wenn Sie die Zange einmal umdrehen müssen. Milli-grip besteht aus Chrome- Vanadium und besitzt einen massiven, gummierten Griff für den richtigen Grip bei der Arbeit. Durch die an den Backen angebrachte Millimeter-Skala eignet sich Milli-grip auch zum Messen von Durchmessern und Wandstärken. Ein Pointer sorgt darüber hinaus noch dafür, dass Milli-grip immer richtig gehalten wird und man die Schraub- richtung nicht vergisst. Sparen Sie sich dutzende Gabelschlüssel in der Werkstatt, beim Auto oder Motorrad, jetzt benötigen Sie nur noch Milli-grip. Das Handwerkzeug ist als 25mm und 32mm Version erhältlich, dieses bereits ab 18,95€ zuzügl. Versand.

Unter TMP-Products.com, bzw. Motorsportkamera.de und TMP-Löttechnik.de können die ersten Exemplare bestellt werden. TMP Products vermarktet Milli-grip exklusiv in D-A-CH. Händleranfragen sind Willkommen. Ein Produktvideo finden Sie ebenfalls auf der Seite von TMP-Products.com

TMP Team - IT-/ Innovationsberatung

Die TMP IT-/ Innovationsberatung wird bereits seit 1991 von Herrn Thomas Moos betrieben. Das breit gefächerte Spektrum reicht von der IT-/ Innovationsberatung über das Online- Marketing bis hin zur Erfinderberatung und Hilfe bei der Patentverwertung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.