Tiscali entbündelt Frankfurt am Main

Ab Dezember 2005 bietet der Internet Service Provider Tiscali DSL- und Telefonie-Produkte vollkommen unabhängig von der T-Com

(PresseBox) (München/Frankfurt, ) Der Internet Service Provider (ISP) Tiscali hat eine eigene DSL-Infrastruktur in Frankfurt am Main aufgebaut. Wie der Internet-Anbieter heute im Rahmen einer Pressekonferenz in Frankfurt am Main bekannt gegeben hat, zündet das Unternehmen in der Bankenmetropole ab Dezember die im Juli angekündigte erste Stufe seiner Unbundling-Strategie. Ab diesem Zeitpunkt können Kunden zu günstigen Preisen auf Telefonie und Internet über eine Leitung setzen.

Im Dezember 2005 startet das komplett entbündelte Angebot des Internet Service Providers Tiscali in der Mainmetropole Frankfurt. Hiermit ist der erste Meilenstein beim Aufbau einer eigenen DSL-Infrastruktur in Deutschland gesetzt. Technologisch setzt Tiscali auf den Aufbau einer komplett entbündelten DSL-Infrastruktur (Full Unbundling) auf Basis der kompletten Anmietung der Teilnehmer-Anschluss-Leitung (TAL) von der T-Com. Damit wird der ISP vollkommen unabhängig im Angebot von Leistungen für den Endkonsumenten. So bietet Tiscali zunächst in Frankfurt, in weiteren Schritten auch in anderen deutschen Städten, Internet und Telefonie aus einer Hand zu günstigen und transparenten Tarifen.

Festnetzanschluss sparen
Grundlage für die Produktpalette ist die Nutzung nur noch einer Leitung. Der herkömmliche Telefonanschluss entfällt. Durch die geringeren Infrastrukturkosten ist Tiscali in der Lage, preiswerte Produkte mit einer sehr transparenten Tarifgestaltung anzubieten. „Kleingedrucktes“ fällt künftig viel übersichtlicher aus. Der Nutzer erkennt die Summe aller Kosten auf den ersten Blick.

Die Produkte im Einzelnen (Preise/Monat):

· Tiscali Phone – Telefonanschluss mit Voice-Flatrate, 29,90 €

· Tiscali Easy – Telefon- und Daten-Anschluss mit 10 Stunden Nutzung inklusive, 22,90 €

· Tiscali Smart – Telefon- und Daten-Anschluss mit Daten-Flatrate, 37,90 €

· Tiscali Complete – Telefon- und Daten-Anschluss mit Daten- und Telefon-Flatrate, 44,90 €

Technik reduziert Komplexität

Technisch erhalten Kunden einen reinen DSL-Anschluss. Die Telefonie erfolgt auf Basis von Voice-over-IP (VoIP) mit einem First-Line-Telefonie-Service, der alle Anforderungen eines traditionellen Anschlusses sicherstellt. Hierzu gehören unter anderem die Erreichbarkeit aller gängigen Service-Rufnummern, die Portierbarkeit der bisherigen Telefonnummer, das Absetzen von Notrufen, der Eintrag ins Telefonbuch oder die Möglichkeit von Einzelverbindungsnachweisen. Eine weitere Erleichterung für den Kunden ist die Reduzierung von Hardwaregeräten und Kabelsalat im eigenen Haushalt. Statt Splitter, Modem und Router ebnet künftig eine Kombi-Box den Weg zum Internet, zum Telefon und zu weiteren Anwendungen.

Durchbruch für Internet-Telefonie/VoIP
Mit der neuen entbündelten Infrastruktur macht Tiscali als erster ISP den Weg frei für die Telefonie über IP als Massenprodukt. Ebenso dient die Entbündelung als Basis für zukünftige kundenfreundliche Anwendungen über das Internet, wie zum Beispiel Angebote von Triple-Play-Produkten (Sprache, Daten, Bild), die Tiscali mittelfristig anbieten wird. Vor dem Hintergrund der Verschmelzung traditioneller und IP-basierter Telefonie plant das Unternehmen sich in naher Zukunft zum Komplettanbieter für die private Kommunikation zu wandeln.

Weitere Städte folgen
Frankfurt am Main ist die erste Station des bundesweiten Roll-outs des entbündelten Angebots von Tiscali. Nach Abschluss der momentan noch laufenden Bewertung der Marktpotenziale in circa sechs bis acht Wochen erfolgt der weitere Ausbau der DSL-Infrastruktur in anderen deutschen Städten.

Tiscali Deutschland

Die vollständig zur Tiscali S.p.A Cagliari/Italien gehörende Tochter Tiscali Deutschland stellt Leistungen für Privat- und Geschäftskunden bereit, u.a. Internet, Telefonieren/Sprachdienste, E-Commerce Angebote sowie auch die Komplettbetreuung bei Internet Communication Services (Connectivity, Hosting, Security und New Media). Als einer der marktführenden Internetkommunikationsunternehmen in Europa, z.B. im Bereich New Media/Streaming, zählt das Unternehmen mehr als sieben Millionen aktive Kunden. Zudem verfügt Tiscali über ein eigenes Backbone System von bis zu 2,5 Gbit/s und betreibt als Erster in Deutschland ein TÜV-zertifiziertes Data-Center. Informationen unter www.tiscali-business.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.