TIPTEL AG - Geschäftszahlen 3. Quartal 2005

Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 1,13 MEUR / Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 0,57 MEUR / Prognose der EBIT-Marge für das Gesamtjahr von 1,9 Prozent wird beibehalten

(PresseBox) (Ratingen, ) TIPTEL, einer der europaweit aktiven Spezialisten für innovative Telekommunikationslösungen, legte heute die Geschäftszahlen für die ersten neun Monate 2005 vor. Demnach konnte das Ratinger Unternehmen die Ergebnissituation gegenüber dem Vorjahr weiter verbessern. Während sich das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) auf 1,13 MEUR erhöhte (Vorjahr: 0,93 MEUR), stieg das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 0,31 MEUR auf 0,57 MEUR. Bei einem Umsatz von 22,66 MEUR (Vorjahr: 24,59 MEUR) ergibt sich daraus eine EBIT-Marge von 2,5 Prozent. Dazu Werner Materna, Vorstand der TIPTEL AG: "Aufgrund der unverändert schwierigen konjunkturellen Lage werden wir an unserer ursprünglichen Prognose von 1,9 Prozent festhalten." Den Periodenfehlbetrag konnte TIPTEL von - 0,31 MEUR in 2004 auf - 0,18 MEUR zum 30. September 2005 reduzieren. Darin enthalten ist ein positiver Ergebnisbeitrag von 0,5 MEUR, da im dritten Quartal 49 Prozent der Anteile der niederländischen Tochtergesellschaft veräußert wurden. Nach Auffassung der Gesellschaft unterstützt dieser Anteilsverkauf eine weitere positive Unternehmensentwicklung, die durch eine nur kurzfristige Marktschwäche beeinflusst war.

Im dritten Quartal verlief die Geschäftsentwicklung verhaltener als im ersten Halbjahr 2005. So erzielte TIPTEL einen Umsatz von 6,66 MEUR nach 7,47 MEUR im Vorjahresquartal. Das EBITDA betrug 0,13 MEUR (Q3/2004: 0,29 MEUR), während sich das EBIT auf - 0,03 MEUR (Q3/2004: 0,15 MEUR) belief.

Als europaweit ausgerichteter Hersteller für innovative Telekommunikationslösungen stehen für TIPTEL weiterhin Wachstumsfelder wie Internet-Telefonie (Voice-over-IP), aber auch die kontinuierliche Erweiterung des bereits bestehenden Produktportfolios im Fokus der Tätigkeit. So konnten im dritten Quartal gleich mehrere Produktneuheiten in den Markt eingeführt werden. Um auch in Zukunft durch Vielseitigkeit seine Marktposition weiter auszubauen, ergänzte das Unternehmen sein umfangreiches Produktangebot durch die tiptel Hotellösung 40, den tiptel 540 office und den tiptel voiceRECORDER 300.

Darüber hinaus führte TIPTEL im Bereich der Internet-Telefonie für Fachhändler "Voice-over-IP"-Workshops durch, die Basiswissen zu diesem Thema vermittelten und auf die verschiedenen technischen Möglichkeiten und Zielgruppen eingingen. Auf diese Weise stellt das Unternehmen die hohe Beratungskompetenz der Handelspartner auch zukünftig sicher.

Eine ausführliche Darstellung des Geschäftsverlaufs in den ersten neun Monaten 2005 können Sie dem aktuellen Quartalsbericht auf der Homepage www.tiptel.de entnehmen.

Tiptel.com GmbH Business Solutions

Die Tiptel.com GmbH Business Solutions ist ein Hightech-Unternehmen der Informations- und Telekommunikations-Technik mit Sitz in Ratingen bei Düsseldorf. Mit 40 Mitarbeitern entwickelt, projektiert und vertreibt das Unternehmen ITK-Systeme und -Anlagen, Komfort- und Systemtelefone, Anrufbeantworter und Vermittlungssysteme sowie Ergonomietelefone und Zubehör. Mehr zu den Produkten der Tiptel.com GmbH finden Sie im Internet unter www.tiptel.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.