Speicherspezialist Exceleram schließt Kooperation mit der Mindfactory AG

(PresseBox) (Landau, ) Der in Landau in der Pfalz ansässige Speicherspezialist Exceleram bietet seinen speicherhungrigen Kunden in Zukunft die Möglichkeit, die High-End-Speichermodule über die Mindfactory AG zu äußerst attraktiven Preisen zu beziehen.

Moderne Anwendungen und Computerspiele sind echte "Speicherfresser", wie es in der Community heißt, den ihre meist sehr aufwendigen Grafiken erfordern Rechner mit sehr viel und schnellem Arbeitsspeicher. Damit können sich die Freunde der Exceleram High-End-Speichermodule in Zukunft reichlich eindecken, den diese hat jüngst eine Großabnehmervereinbarung mit dem auf Computer und Unterhaltungselektronik spezialisierten Online-Händler Mindfactory abgeschlossen.

Dazu Torsten Düker, CEO von Exceleram: "Ich bin stolz, die neue Kooperation mit einem der bedeutendsten Partner in Deutschland innerhalb kürzester Zeit unter Dach und Fach gebracht zu haben. Mindfactory bietet uns durch ihren bekannten Online-Shop den direkten Kanal zu den Kunden in ganz Europa."

"Mit der Aufnahme der Exceleram-Produkte in das Mindfactory-Sortiment erweitern wir dieses um einen sehr interessanten, kompetenten und preisorientierten Speicherhersteller", ergänzt Daniel Canoa vom Marketing der Mindfactory AG.

Als besonderes Schnäppchen für die Kunden und um die Kooperation mit Exceleram entsprechend zu würdigen, bietet Mindfactory das Exceleram Red Culvert 4 GB 1600 MHz CL6 Kit jetzt zum Aktionspreis von 69,99 Euro an. Unter http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p680938 sind nähere Produktinformationen erhältlich.

Weitere Informationen zu den Produkten und zu Exceleram sind im Internet unter http://www.exceleram.com abrufbar.

Tientec International Co., Ltf.

Die Marke Exceleram ist ein Geschäftsbereich der Topower Logistic GmbH, welche in Landau in der schönen Pfalz angesiedelt ist. Exceleram ist auf Arbeitsspeicher und Flashprodukte, wie SSDs und USB-Sticks, spezialisiert.

Exceleram wurde im Oktober 2007 als neues Label eines taiwanesischen Herstellers gestartet. Im Juli 2008 wurde Exceleram dann von der amerikanischen Speichermarke Mushkin übernommen. Im Oktober 2010 machte sich Exceleram dann in Deutschland selbstständig, um auch auf diesem Markt durchzustarten.

Mit dem Slogan "assembled in Germany" wird die in Deutschland praktizierte Qualität auch nach außen kommuniziert. Die Exceleram Speichermodule werden in Deutschland einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen. Dadurch wird dem Kunden eine gleichbleibend hohe Qualität garantiert. Durch das langjährige Know-how des Exceleram-Teams in der Speicherbranche ist ein Overclocking Potenzial der Speicher ebenso gewährleistet, wie die möglichst hohe Kompatibilität zu allen gängigen Mainboards.

Das junge, flexible Team in Deutschland arbeitet hochmotiviert und setzt neben der hohen Qualität vor allem auf unkomplizierten Service und direkten, langjährigen Kontakt sowohl zu den (Geschäfts-)Kunden, als auch zu den Herstellern in Taiwan. Bei Exceleram wird kein Kunde im Stich gelassen, jeder kann sich bei auftretenden Problemen oder Fragen direkt an den Support in Deutschland wenden.

Weitere Informationen über Exceleram sind im Internet unter http://www.exceleram.com/ abrufbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.