ThyssenKrupp Mannex von Welspun zum Vertriebspartner für Europa benannt

Vertriebsvertrag über Großrohre, geschweißte Leitungsrohre und Rohrbögen

(PresseBox) (Düsseldorf/Mumbai/Indien, ) Die ThyssenKrupp Mannex GmbH ist von Welspun Gujarat Stahl Rohren Ltd., einem der weltweit führenden Anbieter von Großrohren, zum Vertriebspartner für Großrohre, geschweißte Leitungsrohre und Rohrbögen in Europa benannt worden.

"Dies ist ein wichtiger Meilenstein in unserem Rohrgeschäft", erklärt Hans-Jürgen Pietzsch, Mitglied der Geschäftsführung von ThyssenKrupp Mannex. "Seit Gründung im Jahr 1995 ist Welspun ein anerkannter Lieferant für zahlreiche internationale Kunden. Das Unternehmen hat großes Renommee im internationalen Pipeline-Geschäft für die Energiewirtschaft. Der neue Vertrag ermöglicht es uns, unsere global agierenden Kunden sehr kurzfristig mit qualitativ hochwertigen Produkten zu beliefern."

Welspun hat Produktionsstätten im indischen Bundesstaat Gujarat und im US-Bundesstaat Arkansas. Mit dem Bau eines Steckelwalzwerks für Warmbreitband und Bleche - Kapazität: jährlich 1,5 Millionen Tonnen - hat das Unternehmen weiter in die eigene Fertigungstiefe investiert. Hergestellt werden Grobbleche bis zu einer Breite von 4,5 Metern.

ThyssenKrupp Services AG

ThyssenKrupp Mannex ist ein international agierendes Dienstleistungsunternehmen. Die Produktpalette umfasst Rohre und Rohrzubehör, Walzstahl, den technischen Handel mit neuen und gebrauchten Industrieanlagen sowie Konstruktionselementen für den Stahlwasserbau und Offshore-Bereich. Bedarfsgerechte Angebote einschließlich Finanzierung und Logistik runden das Programm ab.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.