Rasselstein und JFE Steel vereinbaren technische Zusammenarbeit

(PresseBox) (Andernach, ) Die Rassesltein GmbH in Andernach, ein Unternehmen der ThyssenKrupp Steel AG und Deutschlands einziger Weißblechhersteller, hat mit JFE Steel Corporation, Tokyo, eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit in Bezug auf Verpackungsstahl unterzeichnet.

Die Vertragspartner Rasselstein und JFE Steel verfolgen damit das gemeinsame Ziel, jetzt und in Zukunft Stahl als wettbewerbsfähigen Verpackungswerkstoff vorteilhaft im hoch diversifizierten Anwendungsmarkt zu positionieren

Die Vereinbarung umfasst den Austausch von Informationen über Spitzentechnologie, gemeinsame Forschung und Entwicklung, sowie die Anwendung von innovativen Technologien im Bereich Verpackungsstahl. Die beiden Unternehmen wollen ihren bereits bestehenden technischen Erfahrungsaustausch vertiefen und die Zusammenarbeit auf die Bereiche Herstellungsprozesse und Werkstoffentwicklung ausweiten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.