Disney Interactive Studios leisten mit den Videospielen G-Force undToy Story Mania! 3D-Pionierarbeit

Erste Next-Gen-Videospiele komplett in 3D mit dazugehöriger Brille

(PresseBox) (München, ) Die Zahl der Filme, mit denen 2009 ein Kinobesuch zu einem dreidimensionalen Erlebnis wird, steigt stetig. Mit der Einbindung der 3D-Technologie in zwei kommende Titel, werden die Disney Interactive Studios in der Videospielindustrie zum Wegbereiter dieses Verfahrens.

G-Force - Agenten mit Biss und Toy Story Mania! werden die ersten beiden Spiele für Next-Gen-Systeme sein, die durch umfassend integrierte 3D-Technologie revolutionäre neue Spielerfahrungen bieten.

In G-Force und Toy Story Mania! wird es Spielern möglich sein, besondere 3D-Effekte zu aktivieren, die sie mittels 3D-Brillen sehen können. Mit der Anaglyphenbrille erleben die Spieler Action, die sich in dreidimensionaler Perspektive aus ihren Bildschirmen heraus bewegt. Für den vollen Genuss der visuellen Spezialeffekte, die förmlich aus dem Bildschirm herausragen, liegen jedem Titel zwei 3D-Brillen bei. So können sich zwei Spieler bei Toy Story Mania! im Mehrspielermodus gleichzeitig 3D-Eindrücken hingeben oder Familienmitglieder in G-Force - Agenten mit Biss dem dreidimensionalen Vergnügen beiwohnen. Beide Titel bieten den herkömmlichen und einen stereoskopen 3D-Modus, der Spieler wählt selbst.

"Die Zukunft der Unterhaltungsindustrie liegt in 3D-Anwendungen, und im Videospielbereich nehmen die Disney Interactive Studios damit eine Vorreiterrolle ein", so Brian Leake, Vice President of Technology bei den Disney Interactive Studios. "Die Entfaltung in die dritte Dimension steigert den von Haus aus vorhandenen Spielspaß in G-Force - Agenten mit Biss und Toy Story Mania! nochmals um ein ganzes Stück und erweitert die Spielmechanik, indem dem Spieler dadurch völlig neue Entscheidungsfreiheiten geboten werden."

Mit Rob Neuman, einem führenden Experten auf dem Gebiet der 3D-Technologie und seines Zeichens Supervisor bei Walt Disney Feature Animation, haben sich die Disney Interactive Studios und Entwickler Eurocom fachkundige Unterstützung für die 3DEffekte in G-Force - Agenten mit Biss an Bord geholt: Neuman war bereits bei zahlreichen Disney-Animationsfilmen in 3D-technischen Angelegenheiten in beratender Funktion tätig.

"Jener Effekt, den man auch aus diversen 3D-Animationsfilmen kennt, ermöglicht den zwei kleinen Geschöpfen Darwin, dem Meerschweinchen, und Mooch, der Stubenfliege, dass sie quasi aus dem Bild heraustreten - eine beispiellose Spielerfahrung", erklärt Neuman. "In den Kinosälen hält die 3D-Technologie gerade ihren Einzug, und es ist offensichtlich, dass als nächstes die Videospiele vom 3D-Trend profitieren werden."

G-Force - Agenten mit Biss, basierend auf dem gleichnamigen Film von Walt Disney Pictures und Jerry Bruckheimer Films, wird mit 3D-Technologie für Xbox 360® und PLAYSTATION®3 ab 8. Oktober erhältlich sein.

Toy Story Mania!, das exklusiv für Wii(TM) erscheint, baut auf der bekannten Attraktion des "Disneyland Resort"- und des "Walt Disney World Resort"-Freizeitparks auf. Spieler können ihre Lieblingsmomente, die sie im Freizeitpark erlebt haben, mit Freunden und der Familie im trauten Heim auf eine Art und Weise nachempfinden, die im wahrsten Sinne des Wortes ins Auge sticht. Das aus der Park-Attraktion bekannte "Pie Shoot"- Spiel kann im Toy Story Mania!-Trainingslevel nachgespielt werden, und im Story- Modus können fünf weitere auf der Original-Attraktion basierende Levels freigeschaltet werden. Toy Story Mania! wird im Frühjahr 2010 in den Handel kommen.

Über das Videospiel G-Force - Agenten mit Biss

G-Force - Agenten mit Biss ist ein temporeiches Action-Jump-'n'-Run-Spiel, in dem ein ungewöhnliches Team, bestehend aus speziell ausgebildeten Meerschweinchen, mithilfe allerhand technischer Spielereien und unter Aufbietung besonderer Fähigkeiten einen gefährlichen Geheimauftrag erfüllen muss. Die Spieler übernehmen dabei die Rollen von Darwin, dem Anführer des G-Force-Teams, und Mooch, dem Oberaufseher der Stubenfliegen. Gemeinsam mit dem Rest des G-Force-Teams müssen Darwin und Mooch durch Einsatz ihrer High-Tech-Ausrüstung und Tarnkünste in geschickter Teamarbeit die Welt vor einer Roboterarmee böser Haushaltsgeräte retten. G-Force - Agenten mit Biss wartet in einer Welt mit höchst außergewöhnlichen Größenverhältnissen und einer innovativen Spielmechanik auf. Um ihre Mission zu erfüllen, müssen die Spieler Rätsel lösen, indem sie ihre Umgebung oder Gegner manipulieren, darunter schlecht gestimmte Waffeleisen, Wasserspender und Staubsauger.

Über den Film G-Force

Mit G-FORCE, einer Abenteuerkomödie über die jüngsten Entwicklungen in einem geheimen Regierungsprogramm, bei dem Tiere für Spionageaufträge ausgebildet werden sollen, gibt Produzent Jerry Bruckheimer sein 3D-Leinwanddebüt. Die mit neuester Spionagetechnik ausgestatteten, hochqualifizierten Meerschweinchen finden heraus, dass das Schicksal der Welt in ihren kleinen Pfötchen liegt. Für das G-FORCETeam rekrutiert sind Meerschweinchen Darwin, der Gruppenführer, der um jeden Preis erfolgreich sein will; Blaster, ein taktloser Waffenexperte mit allen möglichen Attitüden und einer Vorliebe fürs Extreme; die attraktive Juarez, der in Sachen Kampfkunst niemand so schnell etwas vormacht. Des Weiteren sind da noch Mooch, die Stubenfliege, die auf Aufklärungstätigkeiten aller Arten spezialisiert ist, und Speckles, der Maulwurf, ein Computer- und Nachrichtendienst-Profi. Hoyt Yeatman, Spezialist für visuelle Effekte und Academy Award®-Preisträger, führt bei G-FORCE Regie und nimmt das Publikum mit auf eine irrwitzige Abenteuerreise, mit der ein für alle Mal klar gestellt sein dürfte, dass es tatsächlich nicht auf die Größe ankommt.

Über Toy Story Mania!

Toy Story Mania! für Wii bietet große Unterhaltung, die auf der Attraktion des neuen "Disneyland Resort"- und "Walt Disney World Resort"-Vergnügungsparks basieren und erfreut gleichzeitig mit den Kultfiguren und dem charakteristischen Humor aus dem beliebten Disney/Pixar-Franchise "Toy Story". Zusätzlich zu den Schnellfeuer- Schießständen, die an die Original-Attraktion angelehnt sind, enthält das Spiel neue Schießbuden und eine Reihe von Minispielen, in denen die heiß geliebten Film- Charaktere auftreten. Für eine gänzlich neue Spielerfahrung können 3D-Versionen der Schießstände beziehungsweise Spiele freigeschaltet werden. Toy Story Mania! wird von den Disney Interactive Studios herausgegeben und von Papaya Studio entwickelt.

The Walt Disney Company (Germany) GmbH

Disney Interactive Studios ist die interaktive Entertainment-Tochter der Walt Disney Company (NYSE: DIS) und Teil der Disney Interactive Media Group. Disney Interactive Studios veröffentlicht und vertreibt weltweit ein breites Portfolio an Videospielen, Handy- Spielen und interaktiver Unterhaltung für viele Plattformen. Die Firma vergibt zudem Lizenzen und arbeitet direkt mit Drittanbietern zusammen daran, Produkte für Spieler aller Altersgruppen auf den Markt zu bringen. Disney Interactive Studios hat seinen Sitz in Glendale, Kalifornien, und verfügt weltweit über interne Entwicklungsstudios. Mehr Informationen finden Sie unter: www.disneyvideogames.de.

© Disney. Produktnamen, Produkteigenschaften und Angaben zu Veröffentlichungsterminen können sich noch ändern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.