Texas Instruments verstärkt sein Engagement in der EnOcean Alliance für energieeffiziente Gebäude

(PresseBox) (Dallas/San Ramon, ) Texas Instruments (TI) ist ab sofort ein Promotor der EnOcean Alliance. Bereits seit 2008 Alliance-Mitglied, wird TI mit dem Upgrade zum Promotor sein Engagement für die batterielose Funktechnologie von EnOcean weiter ausbauen und sein Know-how im Bereich energieeffizienter Komponenten in die Organisation einbringen. Die EnOcean Alliance wurde 2008 gegründet, um EnOcean als internationalen Standard für nachhaltige Gebäude zu etablieren. Inzwischen verzeichnet sie über 160 Mitglieder weltweit, darunter führende Unternehmen aus der Gebäudetechnik- und Elektronik-Branche.

"Mit Texas Instruments als neuem Promotor haben wir einen global stark aufgestellten Partner für die weitere Verbreitung der Energy Harvesting-Technologie gewonnen", erklärte Graham Martin, Chairman der EnOcean Alliance. "Die vertiefte Zusammenarbeit wird dazu beitragen, die Bekanntheit der batterielosen Funktechnologie weiter zu steigern und als Standard für energieeffiziente Gebäude zu bestätigen."

TI arbeitet bereits seit 2005 erfolgreich mit EnOcean zusammen, das Komponenten von TI in einigen seiner Module einsetzt. Erst im Juni dieses Jahres hatten die beiden Unternehmen den Ausbau der bisherigen Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Energy Harvesting-Technologie angekündigt.

"Die innovative batterielose Funktechnologie von EnOcean eröffnet neue Perspektiven für energieeffiziente Gebäude", so Volker Prüller, Marketingleiter für Low-Power RF Products bei TI. "In unserer Rolle als Promotor können wir gemeinsam mit anderen Alliance-Mitgliedern an der Weiterentwicklung der Energy Harvesting-Technologie arbeiten."

Über EnOcean Alliance

Weltweit führende Unternehmen aus der Gebäudebranche haben sich zur EnOcean Alliance zusammengeschlossen, um innovative Automatisierungslösungen für nachhaltige Gebäudeprojekte zu etablieren und so Gebäude energieeffizienter, flexibler und kostengünstiger zu machen. Die Kerntechnologie der Alliance ist die batterielose Funktechnologie für flexibel positionierbare, wartungsfreie Sensorlösungen. Die EnOcean Alliance hat sich zum Ziel gesetzt, diese Technologie zu standardisieren, zu internationalisieren und die Interoperabilität der Produkte verschiedener OEM-Partner zu sichern. Derzeit gehören 160 Unternehmen der EnOcean Alliance an. Der Hauptsitz der Non-Profit-Organisation befindet sich in San Ramon, Kalifornien.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.enocean-alliance.org

Texas Instruments Deutschland GmbH

Texas Instruments (NYSE: TXN) unterstützt seine Kunden dabei, Herausforderungen intelligent zu lösen und neue elektronische Anwendungen u.a. in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit, Umwelt und Unterhaltung zu entwickeln. Als global tätiges Halbleiterunternehmen mit Fertigungs-, Entwicklungs- und. Vertriebsstandorten in mehr als 25 Ländern bietet TI seinen Kunden innovative Lösungen für die Zukunft. Weitere Informationen finden Sie unter www.ti.com/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.