Die neuen AM389x Sitara(TM) ARM-Mikroprozessoren von Texas Instruments - branchenführende Performance mit Single-Core ARM® Cortex(TM) -A8-Prozessoren und ein Höchstmaß an Systemintegration

(PresseBox) (Dallas, USA, ) 1,5 GHz Sitara ARM-MPUs erlauben nicht nur Verarbeitung, Kommunikation und Netzwerkverbindung auf einer Platine, sondern bieten Kunden Software-Kompatibilität, reduzierte Systemkosten und Software für einfache Entwicklung.

Texas Instruments (TI) (NYSE: TXN) erweitert sein Portfolio von branchenführenden Sitara(TM) ARM® -Mikroprozessoren (MPUs) um die neuen AM389x Sitara ARM-MPUs. Diese setzen neue Maßstäbe bei Leistung und Integration. Sie verfügen nicht nur über einen Single-Core ARM Cortex(TM) -A8-Prozessor, der sich durch eine branchenführende Performance von bis zu 1,5 GHz auszeichnet, sondern sie eignen sich aufgrund integrierter Peripherie-Schnittstellen auch perfekt für eine Vielzahl von Anwendungen - Einplatinencomputer, Gateways, Router, Server, industrielle Automatisierung, Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMIs) sowie Datenterminals von Servicepunkten. Endprodukte werden schneller, da die neuen leistungsstarken AM389x Sitara ARM-MPUs für mehr Performance bei Netzwerkverbindungen, grafischen Benutzeroberflächen und Anzeigeoptionen sorgen. Zudem lassen sich mehrere Anwendungen gleichzeitig unter verschiedenen Betriebssystemen wie Linux, Microsoft® Windows® Embedded Compact 7 und Android ausführen.

Ein Höchstmaß an Integration sorgt für Konnektivität und Kosteneinsparungen

Die Stars der neuen Generation von AM389x Sitara ARM-MPUs sind der AM3892 und der AM3894. Beide verfügen über verschiedene integrierte Peripherie-Schnittstellen mit großer Bandbreite, darunter PCIExpress Gen2, SATA 2.0, duale Gigabit-Ethernet- sowie duale DDR2/DDR3-Schnittstellen. Diese einzigartige und vielseitige Schnittstellenkombination wurde für eine breite Palette von Anwendungen optimiert. Dank der enormen Leistungsfähigkeit des ARM Cortex-A8-Kerns in jedem Prozessor ist damit für die schnelle Datenübertragung von und zum Chip gesorgt. Da alle diese Schnittstellen auf dem Chip integriert sind, wird nicht nur Platinenplatz eingespart, sondern generell die Materialkosten reduziert. Außerdem können Kunden nun Endgeräte mit noch mehr Funktionalität bei zugleich geringerem Formfaktor anbieten.

Hochentwickelte Anzeigefähigkeiten und 3D-Grafik

Die Sitara ARM-MPUs AM3892 und AM3894 verfügen über eine integrierte Display-Engine, die die gleichzeitige Ausgabe zweier unterschiedlicher Content-Streams für zwei hochauflösende Bildschirme ermöglicht. Diese Anzeigefähigkeiten sind perfekt für Anwendungen geeignet, bei denen es auf eine nahtlose Grafikdarstellung auf zwei Bildschirmen ankommt. So kann zum Beispiel bei HMI-Anwendungen auf einem Bildschirm eine Touchscreen-Tastatur und auf dem anderen die Maschinenleistung angezeigt werden. Der Sitara ARM-MPU AM3894 bietet außerdem einen 3D-Grafikbeschleuniger, der die Bereitstellung grafischer Benutzeroberflächen hoher Qualität und mit reichem Funktionsumfang erleichtert.

Hochgradig skalierbare Plattform schützt Ihre Softwareinvestitionen und erweitert Ihre Möglichkeiten am Markt

TI bietet seinen Kunden eine große Bandbreite an Komponenten an - von Niedrigenergie- bis hin zu Hochleistungsausführungen - darunter Sitara(TM) ARM-MPUs, Integra(TM) DSP + ARM-Prozessoren (ebenfalls heute eingeführt) und DaVinci(TM) Digital-Media-Prozessoren. Mit diesem Angebot von kompatiblen Produkten können Kunden sehr schnell mehrere Produkte mit unterschiedlichsten Funktionen für verschiedene Märkte entwickeln. Ein besonderer Vorteil dieser Lösungen besteht darin, dass die bereits vorhandene Software bei allen Produkten weiterhin genutzt werden kann. Die kompatiblen Sitara ARM-MPUs und Integra DSP + ARM-Prozessoren verfügen über dieselben Speicherbelegungspläne, dieselbe Busarchitektur und denselben ARM Cortex-A8-Kern. Das sorgt für eine verbesserte Funktionalität und ein robusteres Produkt. Die Kunden profitieren weiterhin von ihren bisherigen Investitionen und darüber hinaus von kürzeren Markteinführungszeiten. Kunden haben die Auswahl unter den über 70 erhältlichen Produkten des breit gefächerten Portfolios. Der Bogen der Sitara ARM-MPU-Produktlinie spannt sich von den früheren Software-kompatiblen AM35x Sitara ARM-MPUs über die neuen hochleistungsfähigen AM389x Sitara ARM-MPUs bis hin zu den Lösungen der Zukunft.

Evaluierung in wenigen Minuten - Entwicklungsstart in unter einer Stunde

Sowohl die neuen Sitara ARM-MPUs als auch die Integra DSP + ARM-Prozessoren werden durch ein einziges Hardware-Evaluierungsmodul (EVM) und ein einziges TI EZ(TM) Software Development Kit (EZ SDK) unterstützt. So können Kunden ihre Komponenten innerhalb von Minuten evaluieren und in weniger als einer Stunde mit der Entwicklung beginnen. Die Sitara ARM-MPUs und die Integra DSP + ARM-Prozessoren verfügen auch über eine gemeinsame Entwicklungsumgebung. Dadurch lassen sich Entwicklungskosten reduzieren und Markteinführungszeiten verkürzen.

Tools, Preise und Verfügbarkeit

Evaluierung innerhalb von Minuten, unkomplizierte Entwicklung - dies ist möglich mit den umfassenden Evaluierungsmodulen (EVM) von TI und dem kostenlosen TI EZ SDK, das unter ti.com zur Verfügung steht. Produktentwickler können noch heute mit der DDR2-Version (TMDXEVM8168DDR2) für 1.895 US-Dollar starten. Eine DDR3-Version mit Videoaufzeichnungsfähigkeit wird voraussichtlich ab dem 1. Quartal 2011 auf den Markt kommen. Das TI EZ SDK für Linux steht zum Download bereit. TI EZ SDK-Versionen für Android und Windows® Embedded Compact 7 werden im 1. Quartal 2011 erhältlich sein.

Bestellungen für den Sitara ARM-MPU XAM3894CYG zu einem Preis ab 43,10 US-Dollar bei Mengeneinheiten von 1.000 Stück können ab sofort aufgegeben werden. Die neuen leistungsstarken C6A816x Integra DSP + ARM-Prozessoren sind Pin-kompatibel mit den AM389x Sitara ARM-MPUs und können ebenfalls ab sofort bestellt werden.

Texas Instruments Deutschland GmbH

Texas Instruments (NYSE: TXN) unterstützt Kunden bei der Lösung von Problemen und der Entwicklung neuer Elektronikprodukte, die das Leben intelligenter, gesünder, sicherer, umweltfreundlicher und aufregender machen. Als globales Unternehmen der Halbleiterindustrie unterstützt TI Innovationen durch Entwicklung, Vertrieb und Fertigung in über 30 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.ti.com.

Marken

Integra, Sitara und EZ SDK sind Marken von Texas Instruments. Alle anderen Marken und eingetragenen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.