TerraTec-Premium im Videoschnitt - für Mac und PC: Mit G1 kinderleicht digitalisieren - von VHS auf DVD

(PresseBox) (Nettetal, ) Mit dem neuen TerraTec G1 werden mit wenigen Mausklicks aus alten VHS-Bändern digitale Filme in höchster Qualität. Ab Juni wird der neue G1 vom Nettetaler Multimedia-Spezialisten für 69,99 Euro (99 CHF) angeboten. Mit dabei: für die Windows-Welt MAGIX Filme auf DVD (TerraTec Deluxe Edition) und für alle Apple-Jünger TerraTecs Video Rescue.

Der Anschluss des TerraTec G1 ist äußerst komfortabel. Einfach mit dem USB 2.0-Port des Rechners oder Notebooks verbinden, Software installieren - fertig. Nach Anschluss des Videorekorders steht der Sicherung der wertvollen Erinnerungen und gesammelten Serien nichts mehr im Wege. Videos können u.a. in typischen DVD-Formaten MPEG1- oder MPEG 2-Format digitalisiert werden: Videorekorder starten, Aufnahmeknopf am G1 drücken und los legen. Danach einfach überflüssige Szenen oder blaue Bandanfänge herausschneiden, Überblend-Effekte hinzufügen, den Lieblingssong auf die Tonspur ziehen, und das Ganze mit einen schicken Titel versehen. Schnell ist ein individuelles Menü erstellt und alles auf DVD gebrannt. Aufnehmen, schneiden und brennen - so der einfache Bearbeitungsablauf für die schnelle Video-Disc. Doch nicht nur für Anfänger stellt die MAGIX-Software Filme auf DVD mit der intuitiven Benutzeroberfläche und einer strukturierten, eindeutigen Funktionsauswahl die ideale Lösung zum schnellen Erstellen von eigenen Filmen auf DVD oder CD dar. Auch Experten kommen mit vielen optionalen Einstellmöglichkeiten voll auf ihre Kosten.

Die volle PAL-Auflösung von 720 x 576 Pixeln garantiert bei allen Arbeitsschritten extrem hohe Videoqualität. Anschließen lassen sich neben dem Videorekorder alle Geräte mit analogen Videoausgängen (Camcorder, Sat-Receiver oder DVD-Player). Dies eröffnet weitere Anwendungsmöglichkeiten. Dabei lassen sich sehr viele analoge Quellen an den TerraTec G1 anschließen. Egal ob VHS, Video 8, S-VHS, Hi8, Betamax oder andere - fast jedes Gerät mit analogen Ausgängen ist kompatibel. Egal ob Scartausgang, S-Video oder Composite, der TerraTec G1 ist im Nu an die Ausgangsquelle angeschlossen. Dank des umfangreichen Kabelpakets inklusive eines Scart-Adapters können selbst Einsteiger sofort loslegen. Videoquelle und Format werden automatisch erkannt und in bester Qualität digitalisiert. Selbst Sicherungskopien von aktuellen DVDs oder Video-CDs sind möglich.

In den Premium-Paketen von TerraTec sind eine Reihe von Mehrwerten enthalten: hochwertige Komponenten und Gehäuse, ein umfassendes Softwarepaket, 36 Monate Garantie mit lebenslangem technischen Support, anspruchsvollem Design und unter Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit gestaltete Verpackungen. Dazu gehört auch ein gedrucktes Handbuch in deutscher Sprache. Die Treiber und die Software befinden sich auf einer mitgelieferten DVD - regelmäßige, automatische Vollupdates via Internet garantieren volle Kompatibilität.

Details

- Analoge Signaleingänge: Composite (Cinch), S-Video, Stereo Audio (Cinch)
- Video Standards: PAL, NTSC und SECAM
- Aufzeichnungsrate PAL & SECAM: bis zu 720x576 Pixel/25 fps
- Aufzeichnungsrate NTSC: bis zu 720x480 Pixel/29,9 fps
- Inklusive Software MAGIX Filme auf DVD (TerraTec Deluxe Edition)
- Inklusive TerraTec Video Rescue (Mac)

TerraTec Electronic GmbH

Gegründet 1994 im niederrheinischen Nettetal hat TerraTec Electronic eine rasante Entwicklung genommen. Mittlerweile ist der deutsche TV-, Video- und Soundkarten-Hersteller eines der bedeutenden Multimedia-Unternehmen in Europa. Das Portfolio reicht von professionellen PC-Audiosystemen über TV- und Video-Lösungen bis hin zu HiFi/Consumer-Produkten. TerraTec ist sowohl bei kabellosen HomeEntertainment-Produkten und NOXON-Internetradios als auch bei Digitalfernseh-Lösungen am PC oder Notebook innovativer Trendsetter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.