easyMobile und andere Mobilfunk-Discounter liegen gleichauf

Verbraucher müssen alle Preisbestandteile beachten

(PresseBox) (Berlin / Göttingen, ) Mit einem Einheitspreis von 16 Cent in der Minute ist heute der neue Mobilfunkdiscounter easyMobile gestartet. Das ist weniger als bei allen vergleichbaren Anbietern von Prepaid-Karten ohne Vertragsbindung fürs Handy. Dennoch erreicht easyMobile im Tarifvergleich von teltarif.de bei den Wenig-Telefonierern nur den vierten Platz: "easyMobile rundet bei der Abrechnung die Länge jedes Gesprächs auf ganze Minuten auf. Telefoniert man nur 70 Sekunden, bezahlt man trotzdem 120", erläutert Kai Petzke, Gründer und Geschäftsführer von teltarif.de. "Zudem ist die Mailboxabfrage bei easyMobile, anders als bei den Erstplatzierten blau.de, simyo und debitel light nicht kostenlos."

Doch mit den Nachteilen von easyMobile kann der Wenigtelefonierer durchaus leben: Nach den Berechnungen von teltarif.de ist easyMobile für den Wenigtelefonierer im Monat gerade einmal neun Cent teuer als simyo oder debitel light. blau.de ist dazu im Vergleich zwar nochmal 6% günstiger - aber nur bei Vertragsabschluss bis Ende November.
easyMobile kostet aber von allen vier Anbietern bei Neuanschaffung den kleinsten Preis, so dass der Preisnachteil bei der Nutzung eine zeitlang durch den günstigeren Kaufpreis wettgemacht wird.

Letztendlich sollte sich der Kunde vom Minutenpreis von 16 Cent nicht blenden lassen. simyo und debitel light sind mit 19 Cent, aber faireren Abrechnungsbedingungen, in Summe leicht günstiger. "Statt auf den Preis schaut man lieber aufs Netz: easyMobile bietet seine Dienste im Mobilfunknetz von T-Mobile an; simyo, debitel light und blau.de sind hingegen Partner von E-Plus. Am besten wählt man das Netz, das am Heimatort weniger Funklöcher hat, oder in dem auch die meisten Freunde telefonieren, damit diese einen günstig anrufen können", resümmiert Petzke.

Aktuelle Preistabellen und Angebotsübersichten zum kostenlosen Abdruck finden Journalistenkollegen unter http://www.teltarif.de/presse/pm021105.html

teltarif.de Onlineverlag GmbH

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes 1998 einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher
(Quelle: IVW, August 2008). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.