Wegweiser für die internationale m2m-community

Telit präsentiert neues telit2market Magazin

(PresseBox) (Rom, ) Das neue telit2market Magazin, das internationale M2M-Magazin von Telit Wireless Solutions, steht ab sofort zum Download unter www.telit.com/ebook bereit. Im Mittelpunkt der diesjährigen Ausgabe stehen Trend- und Marktreports, aktuelle Anwendungsbeispiele sowie Berichte über technologische Neuentwicklungen. Zahlreiche hochkarätige Experten und Entscheider der M2M-Industrie geben Einblicke in ihre Strategien und Analysen.

telit2market richtet sich an Entscheider und Spezialisten in der M2M-Branche. Die Beiträge bieten einen exklusiven Einblick in die neuesten Entwicklungen in der Industrie. Einige Highlights der aktuellen Ausgabe:

- Eric Brenneis, Head of Machineto-Machine Smart Services bei Vodafone Global Enterprise, zur M2M-Strategie des globalen Netzbetreibers
- Thomas Pöggel, Sales Manager bei T-Mobile, zur Bedeutung der strategischen Zusammenarbeit zwischen Telit, der Deutschen Telekom und T-Mobile.
- Alessandro Bacchetti, Account Manager bei Infineon, über das Marktpotenzial von M2M
- Robin Duke-Woolley, CEO des Analystenhauses Beecham Research, zur Wertschöpfungskette im M2M-Bereich
- Oozi Cats, CEO von Telit, über F&E-Aktivitäten des M2M-Spezialisten
- Joachim Koss, Vice-Chairman von ETSI TC M2M, über die Bedeutung eines einheitlichen Standards für M2M-Kommunikation
- Andreas Umbach, ESMIG President, über Aufgaben und Ziele der 2009 gegründeten European Smart Metering Industry Group

"Mit telit2market wollen wir sowohl unseren Kunden und Partnern als auch der gesamten M2M-Community anhand konkreten Anwendungsbeispielen Best Practices vorstellen und mögliche Entwicklungspfade der M2M-Industrie aufzeigen", so Alexander Bufalino, Global VP Marketing Telit Communications PLC. "Die Tatsache, dass die Themen dabei aus ganz unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden, macht das Magazin besonders wertvoll."

M2M-Benchmarkprojekte

In der aktuellen Ausgabe stellt Telit eine Reihe an Benchmarkprojekten vor, die das Ergebnis umfassender F&E-Aktivitäten darstellen:
- Integration der eCall-Funktionalität in das GSM/GPRS-Modul GE864-QUAD Automotive
- Ausstattung des neuen Infotainmentsystems im Audi A8 mit einem UMTS/HSDPA- Modul von Telit
- Das erste ultrakompakte Standalone GPS-Modul SE867-AGPS
- Neue sehr leistungsfähige Zigbee Module
- Die neu entwickelten Remote AT-Services für Telit-Module
- Erweiterte Einsatzgebiete von Telits Premium FOTA (Firmware overtheair) Management-Service

"Telits Strategie, auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten in Forschung und Service zu investieren, hat sich ausgezahlt und wir können auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken", so Alexander Bufalino. "Unsere F&E-Aktivitäten und die intensive Pflege unseres starken Netzwerks von Partnern, Kunden und Analysten sind unser Fundament. Genau das zeigt auch die aktuelle Ausgabe des telit2market."

Lesen Sie das neue telit2market-Magazin online als eBook unter www.telit.com/ebook.

Telit Communications PLC

Telit Wireless Solutions ist ein international führender Spezialist für drahtlose Machineto-Machine (M2M)-Technologie. Telit bietet als einziges Unternehmen weltweit Kommunikationsmodule für alle relevanten Wireless-Technologien an: Es entwickelt, produziert und vermarktet Module für GSM/GPRS-, UMTS/WEDGE/HSDPA-, CDMA- und Short-Range-RF-Applikationen. M2M-Anwendungen rationalisieren Geschäftsprozesse, indem Maschinen, Geräte und Fahrzeuge über mobile Netzwerke miteinander kommunizieren.

Telit-Produkte werden weltweit eingesetzt und über Niederlassungen in Brasilien, China, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Israel, Italien, Korea, Spanien, Südafrika, Taiwan, der Türkei und den USA vertrieben. Partner können Telit-Module weltweit beziehen. Telit Communications PLC ist am AIM notiert (Ticker: TCM).

Weitere Informationen über Telit und zu seinen Produkten finden Sie unter www.telit.com.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.