Technologiepartner im Avaya DevConnect Programm

TELES bietet Lösungen für Least Cost Routing, Last Mile Anschlüsse per Mobilfunk und Backup-Lösungen bei Festnetzausfall

(PresseBox) (Berlin, ) TELES ist jetzt Technologiepartner im Avaya DevConnect Programm. Damit erfüllt TELES die strengen Vorgaben von Avaya bezüglich Kundenzufriedenheit, Produkt-Support, Marketing und Vertrieb. TELES Access Gateways ergänzen das Portfolio von Avaya um Lösungen für Least Cost Routing, Last Mile Anschlüsse per Mobilfunk und Fallback-Lösungen bei Festnetzausfall. Mit dem DevConnect Programm liefert Avaya den Mitgliedsunternehmen Support bei der Entwicklung und Vermarktung von Produkten, die auf Kompatibilität mit Avaya Lösungen getestet sind. TELES bietet Lösungen, die sich reibungslos mit dem Unified Communications Angebot von Avaya integrieren lassen. Mitglieder des Avaya DevConnect Programms verfügen über Expertise in einer Vielzahl von Technologien. Diese Technologien helfen Unternehmen, den Wert ihrer aus Komponenten verschiedener Hersteller bestehenden Netze zu steigern. Auf diese Weise machen sie aus Sprachkommunikation eine intelligente Geschäftsanwendung, die zum Erfolg des Unternehmens beiträgt.

Ergänzung des Portfolios von Avaya
TELES Access Gateways senken die Kosten für Verbindungen zwischen Festnetz und Mobilfunk und ermöglichen die kostengünstige Einwahl vom Handy auf Kommunikationslösungen von Unternehmen. Auf diese Weise lassen sich mit Access Gateways von TELES erweiterte Funktionen auf dem Handy bereitstellen, ohne zusätzliche Kosten zu verursachen. Zudem stellen TELES Access Gateways bei einem Festnetzausfall Back-Up Lösungen über das Mobilfunknetz zur Verfügung. Des Weiteren lässt sich SMS-Kommunikation einfach in bestehende Infrastrukturen integrieren. Je nach Modell verfügen TELES Access Gateways über vier bis 32 Mobilfunkkanäle, bis zu 30 VoIP-Kanäle und mehrere E1/T1-Schnittstellen.

Nahtlose Integration von Kommunikationslösungen
"Technologiepartner wie TELES helfen unseren Kunden, die Investitionen in ihre Kommunikationsinfrastrukturen besser zu nutzen, indem sie zusätzliche Funktionen in bestehende Kommunikationslösungen integrieren", sagt Eric Rossman, Vice President, Developer Relations, Avaya. "Dies ermöglicht unseren Kunden mehr Flexibilität und erhöht die Zuverlässigkeit ihrer Netzwerke." Mit Access Gateway Lösungen von TELES integrieren Unternehmen zum Beispiel die Mobiltelefone ihrer Mitarbeiter in Avaya FMC (Fixed Mobile Convergence) und UC (Unified Communications) Lösungen, um Verbindungskosten zu senken.

Support für Entwickler
"Avaya bietet TELES erweiterten technischen Support, Konformitätsprüfungen und Marketingmaßnahmen", sagt Oliver Olbricht, Chief Operating Officer bei TELES. "Auf diese Weise können wir die Kompatibilität unserer Produkte mit den Lösungen von Avaya sicherstellen und unsere gemeinsamen Kunden optimal ansprechen." Das Avaya DevConnect Programm unterstützt Unternehmen, Produkte zu entwickeln, die mit Kommunikationslösungen von Avaya kompatibel sind. Die Mitglieder haben bereits eine Vielzahl von Lösungen entwickelt, die auf Kompatibilität mit Avaya getestet sind. Hierzu gehören Anwendungen zur Spracherkennung, Wireless Anwendungen, spezielle Lösungen für Computer Telephony Integration (CTI) und Berichte sowie branchenspezifische Anwendungen. Aktuell umfasst das DevConnect Programm mehrere tausend Unternehmen für Hard- und Softwareentwicklung, Integratoren, Service-Anbieter und Kunden.

Über Avaya
Avaya ist ein weltweiter Anbieter von Kommunikationssystemen für Unternehmen jeder Größenordnung. Hierzu gehören Lösungen für Unified Communications, Contact Center und Netzwerke sowie Dienstleistungen. Weitere Informationen über Avaya: www.avaya.com. Weitere Informationen über das Avaya DevConnect Programm: www.avaya.com/devconnect.

TELES AG Informationstechnologien

Die im Prime Standard der Deutschen Börse gelistete TELES AG Informationstechnologien (DAX Sector Software, ISIN DE0007454902) mit Hauptsitz in Berlin gliedert sich in die Geschäftsbereiche Next Generation Networks (NGN), Carrier Solutions (CS) und Access Gateways (AGW). Für Entwicklung, Vertrieb und technischen Support unterhält TELES eigene Niederlassungen in Österreich und Indien sowie ein globales Partnernetzwerk. TELES entwickelt für internationale Netzwerkdienstleister im Festnetz- und Mobilnetzbereich komplette Class 4 und Class 5 Softswitch-Lösungen, VoIP-Gateways und Mobile Gateways für GSM-, CDMA- und UMTS-Netze. TELES hat bereits über 200 Live-Carrier- und Dienstleisternetzwerke mit Millionen Voice-Ports ausgerüstet. Weitere Informationen: www.teles.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.