Zukünftler bloggen auf www.wir-leben-zukunft.de

(PresseBox) (Bonn, ) Der Startschuss ist gefallen: Die Zukünftler-Familien berichten im Internet über ihre Erfahrungen mit den modernsten Kommunikationsanwendungen. Im Rahmen des T-City-Projekts testen sie ein Jahr lang kostenlos deren Nutzen im Alltag.

Von jedem Internetanschluss aus können die neuesten Einträge der Zukünftler gelesen werden. Auf der Webseite www.wir-leben-zukunft.de sind bereits acht Blogs online. Auch Fotos der Zukünftler sind zu sehen. Im ersten Eintrag der Familie Kesici wird berichtet, dass man ein Outdoor-Handy von Samsung auch als MP3-Player mit unter die Dusche nehmen kann. Edeltraud und Klaus Vogt erzählen, wie viel Spaß und teilweise auch Schwierigkeiten ihnen als Senioren der Einstieg in die neuen Technologien bereitet. Ihr Motto sei daher "learning by doing". Und seitdem Familie Bachmann die neue technische Ausstattung nutzt, hat sie Veränderungen im eigenen Medienverhalten festgestellt: So würden beispielsweise Telefonnummern immer häufiger von unterwegs aus im Internet ermittelt. Eine Ankündigung der Bachmanns verspricht besondere Spannung: Demnächst wollen sie die GPS-Navigation per Handy auch beim Gleitschirmfliegen ausprobieren.

Jeder Leser, der sich auf der Webseite registriert, kann Fragen stellen oder Kommentare schreiben und so mit den Bloggern in Verbindung treten. Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, können die Nutzer sich über neue Blogeinträge und einen Nachrichtenticker sofort per RSS-Feed informieren lassen.

Telekom Deutschland GmbH

T-City Friedrichshafen. Wir leben Zukunft.
T-City ist die gemeinsame Zukunftswerkstatt von Friedrichshafen und der Deutschen Telekom. Die Stadt am Bodensee hatte sich in einem Wettbewerb gegen 51 Bewerber durchgesetzt und wurde im Februar 2007 zur T-City gekürt. Unter dem Slogan "T-City Friedrichshafen. Wir leben Zukunft" setzen sich beide Partner in einer weltweit einzigartigen Kooperation dafür ein, die Welt von morgen erlebbar zu machen. Zum ersten Mal arbeiten Bürger, Unternehmen, Schulen, Wissenschaft und Medizin sowie die Stadtverwaltung an innovativen Anwendungen für den Alltag - gemeinsam in ihrer und für ihre Stadt.

Mit Hilfe modernster Informations- und Kommunikationstechnologie und ausgezeichneter Ideen will T-City das tägliche Leben für Einheimische wie Touristen, Jüngere wie Ältere, Lehrer wie Studenten, Verwaltungsfachleute wie Unternehmer erleichtern und einen spürbaren Nutzen in allen Lebensbereichen schaffen. Bis zum Jahr 2012 wird in T-City Friedrichshafen gezeigt, wie moderne Informations- und Kommunikationstechnologie die Lebens- und Standortqualität einer Stadt steigert.

Im Juni 2009 wurden in Friedrichshafen neun Zukünftler-Haushalte gekürt. 548 Haushalte hatten sich beworben. Die Zukünftler dürfen ein Jahr lang kostenlos modernste Informations- und Kommunikationstechnologien sowie T-City-Projekte in den eigenen vier Wänden testen. Auf www.wir-leben-zukunft.de berichten sie regelmäßig über ihre Erfahrungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.