Telekom startet Deutschland IT-Services: starke Hosting-Pakete für mittlere und größere Geschäftskunden

(PresseBox) (Bonn, ) .
- Professionelle, hochverfügbare Lösungen für den effizienten, flexiblen und sicheren Betrieb von Mailsystemen und Servern
- Managed Mail Services: Günstiges, gemanagtes E-Mail-System für Microsoft Exchange oder IBM Lotus Domino
- Zwei leistungsfähige Server-Hosting-Angebote: Managed Dynamic Server und Managed Dedicated Server

Mit den "Deutschland IT-Services" baut die Telekom ihr Business IT-Portfolio konsequent kundenorientiert aus. Die neuen Angebotspakete ermöglichen es mittleren und größeren Unternehmen im Rahmen des Cloud-Computings, ihre IT-Systeme auf sichere, leistungsstarke Plattformen der Telekom zu verlagern und dort effizient und flexibel zu nutzen. Die neuen Services erfüllen damit gleich mehrere Ansprüche der Unternehmen an ihre IT: Die Lösungen tragen erheblich zu Ressourcen- und Kosteneinsparungen bei, sie reduzieren den Pflege- und Wartungsaufwand und sie erhöhen die Flexibilität, etwa bei einer rasch veränderten Auftragslage. Darüber hinaus gewährleisten sie die zuverlässige Erfüllung gestiegener Compliance-Anforderungen wie etwa gesetzlicher Vorgaben. Zur Sicherheit trägt zum Beispiel die Rund-um-die-Uhr-Überwachung mit proaktivem Schutz vor Störungen und Angriffen bei. Kurz, mit Deutschland IT-Services können sich Unternehmen auf ihr Kerngeschäft und neue Geschäftsideen konzentrieren. Die beiden Deutschland IT-Services "Managed Mail Services" und "Managed Server" sind ab sofort verfügbar.

Managed Mail Services für Microsoft Exchange und IBM Lotus Domino machen die E-Mail-Kommunikation extrem sicher, produktiv und hochverfügbar. Bei der Komplettlösung im ausgelagerten Rechenzentrum fallen weder große Investitionskosten noch Server-Betriebskosten an. Die Nutzerzahl ist - auch kurzfristig - frei skalierbar. E-Mails lassen sich unbegrenzt lange vorhalten; auch die revisionssichere Archivierung ist möglich. Automatisierte Backups und skalierbare Serviceleistungen sind ebenso inklusive wie der zuverlässige Schutz vor Spam und Viren. Dabei ist "Managed Mail Services mit Microsoft Exchange 2010" ein optimal verfügbares Mailsystem-Paket für mittlere und große Unternehmen inklusive Komplett-Management, Lizenzierung und Service Level Agreements. Die Lösung "Managed Mail Services mit IBM Lotus Domino" richtet sich vor allem an Unternehmen, die ein professionelles, mit ausgefeilten Service Level Agreements abgesichertes Mail- und Groupware-System benötigen. Für beide Mailsystem-Servicepakete stellt die Telekom Optionen wie Speicherplatzerweiterungen und die BlackBerry®Integration bereit. Der Monatspreis für die Grundversion beider Lösungen beträgt beispielsweise 9,03 Euro netto je Anwender bei 500 Nutzern.

Die Lösung Managed Server ermöglicht es, Ressourcen für Systeme wie die unternehmenseigene Website rund um die Uhr besonders effizient zu betreiben - ohne Hardware und Spezialisten vor Ort, mit starkem Service und zu transparenten, klar kalkulierbaren Kosten. Die Telekom bietet die Servicepakete als Managed Dynamic Server mit virtuellen Servern und als Managed Dedicated Server mit exklusiven Servern. Managed Dynamic Server empfiehlt sich als kostengünstige Lösung mit professionellem Plattformbetrieb. Die Telekom stellt den gewünschten Workspace zur Verfügung und betreibt die virtuellen Server wahlweise auf Basis von Microsoft Windows oder Linux. Kunden können sich so die IT-Ressourcen, die sie zusätzlich benötigen, flexibel und schnell bereitstellen lassen. Den Managed Dynamic Server gibt es in zwei Varianten - Standard (mit unter anderem 1 vCPU, 2 vGB Arbeitsspeicher, 50 vGB Festplattenkapazität; v, virtuelle) und Premium (doppelte Leistung) - für jede Unternehmensgröße. Bei gebuchten 40 Servern beträgt der monatliche Komplettpreis je Server 161 Euro netto (Standard). Mit Managed Dedicated Server bietet die Telekom gehostete Server, die exklusiv dem jeweiligen Kundenunternehmen zur Verfügung stehen. Auf dieser Basis können Firmen unterschiedliche individuelle Lösungen umsetzen, auch in Kombination mit dynamischen Servern. Managed Dedicated Server lassen sich dazu problemlos in Umgebungen integrieren, die Daten teils lokal, teils im Rechenzentrum vorhalten. Das Angebot gibt es ebenfalls in den Varianten Standard (u. a. 1 Intel QuadCore-CPU, 4 GB Arbeitsspeicher, 2 x 146 GB Festplattenkapazität) und Premium. Der monatliche Komplettpreis (Standard) beträgt 264 Euro netto je Server bei Buchung von 40 Servern.

Telekom Deutschland GmbH

Die Deutsche Telekom ist mit mehr als 131 Millionen Mobilfunkkunden sowie rund 37 Millionen Festnetz- und fast 16 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 30. Juni 2010). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit über 251.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte der Konzern einen Umsatz in Höhe von 64,6 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2009).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.