Telekom schreibt Innovationspreis 2010 aus

Gesucht sind innovative Lösungen für das Vernetzte Arbeiten / Wettbewerb richtet sich an mittelständische Kunden die wegweisende und nützliche Datenlösungen entwickeln / Dem Wettbewerbsgewinner winkt ein Geldpreis in Höhe von 10 000 Euro

(PresseBox) (Bonn, ) Bereits zum fünften Mal schreibt die Telekom in diesem Jahr ihren Innovationspreis für mittelständische Unternehmen aus: Deutschlands führender Telekommunikationsanbieter sucht damit zukunftsweisende Ideen, um Geschäftsprozesse mithilfe der breitbandigen Datenkommunikation zu optimieren. Thema ist in diesem Jahr das Vernetzte Arbeiten; gefragt sind innovative Lösungskonzepte für Mobilfunk- und Festnetztechnologien, um Geschäftsprozesse signifikant zu vereinfachen und zu beschleunigen. Dies gilt insbesondere für Bereiche und Branchen, die bislang noch nicht von der digitalen Vernetzung profitiert haben. Dazu können neue Einsatzmöglichkeiten für das iPhone, die BlackBerry® Solution oder Netbooks ebenso beitragen wie Lösungen für andere Geräte und Anwendungen, die Arbeitsabläufe intelligent und effizient vernetzen.

Um mittelständischen Unternehmen eine angemessene Möglichkeit zu bieten, ihre Lösungsansätze einem breiten Fachpublikum vorzustellen, erfolgt die Verleihung des Innovationspreises wie in den Vorjahren im Rahmen des "Innovationsforums Mittelstand". Die Veranstaltung des renommierten Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) findet am 27. Oktober 2010 in Bonn statt.

Als erster Preis winkt den Wettbewerbsteilnehmern ein Gewinn in Höhe von 10 000 Euro. Die Auswahl wird von einer Jury aus unabhängigen Experten vorgenommen. Zusätzlich vergibt die Telekom in diesem Jahr auch einen mit 5 000 Euro dotierten Publikumspreis; der Preisträger wird unter den von der Jury voraus gewählten Unternehmen und deren Lösungen unmittelbar vor der Preisverleihung von den Gästen des Innovationsforums gewählt.

Am Wettbewerb teilnehmen können mittelständische Unternehmen, die eine innovative Lösung unter dem Motto "Vernetztes Arbeiten" entwickeln.

Teilnahmevoraussetzung ist eine aussagekräftige Präsentation des Lösungsansatzes in Datenform (Powerpoint) und eine Registrierung bis zum 31. August 2010 unter www.telekom.de/gk/innovationspreis.

Telekom Deutschland GmbH

Die Deutsche Telekom ist mit mehr als 150 Millionen Mobilfunkkunden sowie rund 38 Millionen Festnetz- und mehr als 15 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. März 2010). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit über 258.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte der Konzern einen Umsatz in Höhe von 64,6 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2009).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.