Neue Deutschland TelePresence Standorte

Lindner Business Hotels bieten Live Conferencing der Spitzenklasse

(PresseBox) (Bonn, ) .
- Innovativer Service von der Telekom und Cisco ist erstmals in einer großen Business-Hotelkette verfügbar

- Deutschland TelePresence steht in Lindner Hotels in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg und am Nürburgring zur Verfügung

Das Deutschland TelePresence-Netz für LiveConferencing auf höchstem Qualitätsniveau wächst: Ab Juli 2010 bieten die Lindner Business Hotels in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg und am Nürburgring ihren Kunden den innovativen Service an. Deutschland TelePresence steht damit erstmals in einer Business-Hotelkette mit großer Flächendeckung in der Bundesrepublik zur Verfügung. Der Deutschland TelePresence Dienst der Technologiepartner Telekom und Cisco ermöglicht den Hotelgästen realitätsnahe Live Konferenzen mit Partnern an anderen Standorten. Dabei sehen und hören sich die Teilnehmer nicht nur so als säßen sie in einem Raum, sie können sich auch gegenseitig Präsentationen zeigen und gemeinsam Office-Dokumente bearbeiten. Große Bildschirme mit High Definition-Technologie und ein exzellenter Raumklang gewährleisten eine hohe Effizienz der Besprechungen.

Durch die Nutzung von Deutschland TelePresence in einem Lindner Business Hotel können Unternehmen die interne Kommunikation sowie den Informationsaustausch mit Geschäftspartnern und Kunden vereinfachen und beschleunigen. Dabei sparen sie Zeit und Kosten für Geschäftsreisen und leisten gleichzeitig einen Beitrag zur Senkung von CO2-Emissionen. Lindner Hotels profiliert sich mit der Bereitstellung von Deutschland TelePresence erneut als Innovationsführer in der Business-Hotelerie. Als erste Hotelgruppe hat Lindner alle Hotels und Resorts mit Hotspots für Wireless LANAnwendungen ausgestattet. Auch bei der Versorgung der Gästezimmer mit breitbandigen Festnetzanschlüssen für den schnellen Internetzugang waren die Lindner Hotels schon früh Vorreiter. Mit Deutschland TelePresence sind Lindner Hotels jetzt eine erste Adresse für alle Geschäftsleute, die direkt und persönlich mit Partnern in aller Welt konferieren wollen.

Die Telekom bietet ihren Geschäftskunden Deutschland TelePresence sowohl zu eigenen Nutzung als auch zur Optimierung und Abrundung ihres Kundenservices. Deutschland TelePresence ist in unterschiedlichen Varianten erhältlich. Jedes Komplettpaket umfasst sämtliche Leistungen von der Planung

über den Aufbau des Systems bis zum Betrieb. Im Einzelnen gehören dazu der breitbandige Anschluss ans Internet, das TelePresence System von Cisco, der Vermittlungsdienst, das Buchungssystem, eine wirkungsvolle Sicherheitsausstattung sowie Montage, Betrieb und Wartung. Alle Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt, so dass Kunden den Dienst einfach und problemlos auf Knopfdruck nutzen können.

Über Lindner Hotels & Resorts

Ausgezeichnete Lage, zukunftsweisende Kommunikationslösungen und innovative Wellness- Angebote zeichnen die 32 Lindner Stadt- und Resort-Hotels der Vier- bis Fünf-Sterne-Kategorie aus. Die familiengeführte Gruppe (2.150 Mitarbeiter, 156 Millionen Euro Umsatz in 2009) gehört zu den zehn bekanntesten Hotelketten in Deutschland. Für seine ungewöhnlichen Wege und Hotelkonzepte, die mittlerweile vom ersten Multimedia- über das erste Stadionhotel bis zum ersten Tierpark-Themenhotel reichen, wurde Vorstand Otto Lindner ausgezeichnet. Für das erste Stadionhotel, das Lindner Hotel BayArena, bekam er den "Hotelier des Jahres" verliehen.

Unter seiner Ägide verdreifachte sich zudem die Zahl der Lindner-Hotels seit dem Jahr 2000.

Telekom Deutschland GmbH

Die Deutsche Telekom ist mit mehr als 150 Millionen Mobilfunkkunden sowie rund 38 Millionen Festnetz- und mehr als 15 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. März 2010). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit über 258.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte der Konzern einen Umsatz in Höhe von 64,6 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2009).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.