200.000 iPhone-Nutzer suchen lokal über telegate-Applikation

"klickTel for iPhone" mit Deutschem VerzeichnismedienPreis 2009 ausgezeichnet

(PresseBox) (Essen, ) Die Anwendung "klickTel for iPhone" hat in dieser Woche die Schwelle von 200.000 Downloads im iTunes-App Store überschritten. Somit nutzen nahezu 50 Prozent aller iPhone-Besitzer in Deutschland den mobilen Auskunfts- Service, um unterwegs GPS-basiert auf aktuelle Adressen, Telefonnummern wie auch Branchen- und Verkehrsinformationen zuzugreifen. Bereits wenige Tage nach der Veröffentlichung im Januar 2009 hatte der Service zur mobilen lokalen Suche die Nummer 1-Platzierung bei den Downloads innerhalb des App Store erreicht. Darüber hinaus wurde "klickTel for iPhone" vom VDAV (Verband Deutscher Auskunfts- und Verzeichnismedien e. V.) auf dem Jahreskongress in Düsseldorf mit dem Deutschen VerzeichnismedienPreis 2009 in Bronze ausgezeichnet.

"Das Erreichen der 200.000-Download-Marke und die Auszeichnung des Branchenverbands ist ein großer Erfolg für uns", so Dr. Andreas Albath, Vorstandsvorsitzender der telegate AG. "Der große Zuspruch zeigt uns, dass wir mit 'klickTel for iPhone' genau die Bedürfnisse der stark wachsenden Nutzerschaft des mobilen Internet getroffen haben. Über unsere mobile lokale Suche erhalten die Nutzer mit wenigen Klicks umfassende Auskunft zu regionalen Informationen und Services."

iPhone-Nutzer führend bei der mobilen Lokalen Suche

Als erster Anbieter in Deutschland bietet telegate MEDIA für alle vier führenden mobilen Smartphone-Plattformen Lokale-Suche-Anwendungen mit dem gleichem Funktionsinhalt an. Aktuelle Nutzeruntersuchungen von telegate MEDIA belegen, dass iPhone-Nutzer in Deutschland deutlich mehr Lokale-Suche-Abfragen tätigen als die Nutzer anderer Smartphone-Plattformen. So gehen vom innovativen Smartphone monatlich über eine Millionen mobile Suchabfragen über die Anwendung "klickTel for iPhone" ein. Dahinter folgen mit deutlichem Abstand die Nutzer von BlackBerry- und Windows Mobile-Betriebssystemen sowie die Nutzer des Betriebssystems Google Android. Unabhängig vom mobilen Endgerät werden mobile Lokale-Suche-Anwendungen grundsätzlich immer wichtiger für die Endverbraucher. So hat das amerikanische Marktforschungsinstitut comScore in einer Studie herausgefunden, dass die Download-Zahl mobiler Lokale-Suche-Anwendungen von März 2008 bis März 2009 um 83 Prozent gestiegen ist.

Die aktuellen klickTel Telefon-, Adress- und Brancheninformationen für BlackBerry, Google Android und Windows Mobile stehen unter http://mobile.klicktel.de kostenlos* zum Download bereit. "klickTel for iPhone" ist außerdem im iTunes-App Store direkt verfügbar. Im vierten Quartal dieses Jahres werden neue Versionen der mobilen Anwendungen mit erweitertem Funktionsumfang erhältlich sein.

Über "klickTel for iPhone":

Mit der kostenlosen Anwendung "klickTel for iPhone" stellt telegate MEDIA eine Anwendung zur Verfügung, die alle modernen Funktionen der Lokalen Suche für das innovative Smartphone bietet. Dazu gehört beispielweise der Zugriff auf ein Telefon- und Branchenbuch mit weit mehr als 30 Millionen Adressdaten und Rufnummern privater und gewerblicher Teilnehmer. Über die Umkreissuche und die Lokalisierung des eigenen Standorts via GPS kann sich der Nutzer den nächstgelegenen Geldautomaten sowie Fast-Food-Restaurants, Notapotheken und viele weitere Dienstleister im direkten Umfeld anzeigen lassen. Der Zugriff auf aktuelle Verkehrsinformationen, eine Routenplanungsfunktion sowie der einfache Transfer von Suchergebnissen ins persönliche Adressbuch runden den Funktionsumfang der Anwendung ab.

* Beim Download sowie der Abfrage von Daten können Kosten für die Datenübertragung entstehen. Diese Kosten sind abhängig vom Mobilfunkanbieter und Mobilfunkvertrag.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.