Samsung Galaxy Tab auch als Connected Home-Zentrale

Neues Multimedia-Tablet wird zur IFA 2010 vorgestellt - Mediola verwandelt Android Smart Pads in moderne Connected Home Zentralen

(PresseBox) (Berlin/Frankfurt, ) Endgültig bestätigen sich die Gerüchte, dass Samsung pünktlich zur Weltmesse IFA in Berlin mit dem Galaxy Tablet einen harten iPad-Konkurrenten auf den Markt bringt. Und ebenfalls zur IFA zeigt Telefunken, wie sich moderne Smart Pads zur All-In-One-Steuerung daheim nutzen lassen. Mit dem Mediola a.i.o. gateway können Unterhaltungselektronik, IPgesteuerte Geräte ebenso wie funkbasierte Einrichtungen oder Sensoren verwendet und überwacht werden (www.mediola.com - IFA-Stand 102 in Halle 8.2). "Alles mit einem Gerät seiner Wahl steuern, ohne ein Haus neu verkabeln zu müssen und es ein Vermögen kosten zu lassen - das war unser Traum", so der tecnovum-Vorstand und Mediola-Erfinder Dr. Konstantin Zoggolis. Das Androidbasierte Galaxy Tab passt perfekt in dieses Konzept: Handlich und bequem ermöglichen immer mehr multifunktionale Smart Pads in Verbindung mit der Mediola-Software die Bedienung von TVs, Hifi-Geräten oder Beleuchtung. Fernsteuerbare Kameras ermöglichen zudem die Überwachung der eigenen Räume. Ausgestattet mit Bewegungssensoren meldet sich das Tablet aktiv, wenn vor der Kamera etwas passiert.

Zusätzlich bietet Mediola auch Sicherheitsfunktionen. So können z.B. Funk-Rauchmelder, die zunehmend zur Pflicht in Deutschland werden, über das a.i.o. gateway Alarmmeldungen versenden. Die Schaltzentrale ist dabei unscheinbar wie ein WLAN-Router, benötigt nur Strom und eine Online-Verbindung. Die mitgelieferte Software ermöglicht die Einrichtung aller verbundenen Geräte, zudem können auch Prozesse wie Licht einschalten automatisiert werden. Daheim arbeiten die Tablets als All-In-One-Fernbedienung über das WLAN, von unterwegs über die mobile Datenverbindung. Natürlich ist das a.i.o. gateway nicht ausschließlich den Android-Geräten vorbehalten, sondern funktioniert auch mit iPhone, iPad oder iPod touch ebenso wie mit Windows Mobile 7. Statt einem Dutzend staubiger Fernbedienungen kann der Traum vom Connected Home wahrgemacht werden. Zur IFA wird das a.i.o. gateway über den Webshop unter www.mediola.com mit einem besonderen Home Security & Audio/Video-Paket angeboten: Für 599 Euro ist neben Zentralstation, Funksteckdosen und Rauchmelder auch die "a.i.o. cam" genannte fernsteuerbare Kamera enthalten.

Mit der Software "a.i.o. creator pro" kann die Oberfläche und die Funktionalität angepasst werden, die Bedienung erfolgt dann über die Applikation a.i.o. remote. Weitere Sensoren können jederzeit ergänzt werden. Insgesamt bietet das von Telefunken vertriebene Produkt den Komfort, auch während des Websurfens auf dem Tablet den Fernsehkanal zu wechseln, und darüber hinaus gibt das a.i.o. gateway Sicherheit. Nutzbar als Hightech-Baby/Seniorfon über Akustik-Sensoren, oder auch als Kontrollblick auf technische Einrichtungen per Kamera. Wer es zu Beginn nur mit der Kamera versuchen möchte, ist mit dem Home Vision Package für 149 Euro gut bedient.

Mediola (www.mediola.com) ist ein neuartiges System, das jedes iPhone, jedes iPad und jeden iPod Touch in einen All-In-One-Controller, also eine Art universeller Fernbedienung, für die gesamte Medien- und Haustechnik verwandelt. Hifi, TV, CD/DVD, Licht, Heizung, Wasser, Haussicherheit, Babyphone - Mediola bringt alles auf dem Display des iPhone, iPad bzw. iPod Touch zusammen. Die Lösung integriert nahezu jedes Gerät in der Wohnung oder im Haus, kommt ohne zusätzliche Kabel aus, ist einfach in Betrieb zu nehmen und leicht zu bedienen. Das Einstiegssystem kostet 149 Euro, ein umfassendes Mediola-Paket 599 Euro.

Anmerkung: iPhone, iPod Touch und iPad sind eingetragene Marken von Apple Inc., Samsung Galaxy Tab ist eine Marke von Samsung Electronics Co., mediola ist eine eingetragene Marke von tecnovum AG.

Anmeldung zu Pressegesprächen und Mediola Live-Demo auf der IFA über Kontaktformular: http://www.euromarcom.de/mediola_ifa2010/contact.php

Web: www.mediola.com
Web: www.telefunken.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.