Remote Home wird Realität mit dem a.i.o. gateway

IFA-Trend bei Telefunken: Connected Home mit iPhone oder iPad steuern und kontrollieren

(PresseBox) (Berlin/Frankfurt, ) Smartphones und Tablets wie iPad, iPhone, Samsung Galaxy oder HTC Wildfire gehören heute zum Lebensgefühl - umso größer der Traum, auch die eigene Wohnung mit diesen Geräten steuern oder überwachen zu können. Telefunken zeigt auf der IFA 2010, dass der Traum nun Realität ist: Mediola a.i.o. gateway - eine echte All-In-One-Lösung (www.mediola.com - IFA-Stand 102 in Halle 8.2). Ob Fernseher, Receiver oder Soundanlage, keine drei Dutzend Fernbedienungen verstauben mehr auf dem Wohnzimmertisch. Auch Beleuchtung oder die elektrische Jalousie kann über das Mediolagateway gesteuert werden, neben Infrarot und Funk ist auch die Steuerung von IPbasierten Geräten möglich. Neben dem Komfort steht auch die Sicherheit an erster Stelle: Sensoren können mit eingebunden werden, reagieren auf Rauch, Bewegung oder Geräusche. Als Hightech-Babyfon ebenso zu verwenden wie als Sicherheitsüberwachung bei Senioren oder der eigenen Wohnung. Im Alarmfall erhält der Nutzer sofort Hinweise auf seinem Smartphone oder Tablet.

Das Mediolagateway kann neben den Apple-Produkten auch mit Android oder Windows Mobile 7 genutzt werden - damit ist fast jedes aktuelle Smartphone zur All-In-One-Steuerung geeignet. Der Benutzer kann so anhand von Design, Marke und Preis selbst entscheiden, welches Gerät er einsetzen möchte. Zur IFA 2010 ist das Produkt bereits erhältlich und kann im Mediola-Webshop unter www.mediola.com bestellt werden. Das Spezial-Kit zur Messe beinhaltet die Steuerungssoftware in der PRO-Version, das a.i.o. gateway zusammen mit einer sensorgesteuerten und fernbedienbaren Kamera, Funk-Steckdosen und Funk-Rauchmelder. 599 Euro kostet dieses komplette Security & Audio/Video-Set, das neben Komfort auch ein Stück Sicherheit gibt. "Mit der Entwicklung folgen wir der Logik: Ein Smartphone oder ein Tablet-PC ist so nahe am Nutzer wie kaum ein anderes Gerät. Damit auch das eigene Heim steuern und überwachen zu können, ist ein großer Luxus, den wir möglich machen", beschreibt Dr. Konstantin Zoggolis, tecnovum Vorstand und Erfinder hinter Mediola.

Im heimischen Wohnzimmer arbeitet die Technik mit dem gewohnten WLAN, von außerhalb besteht über UMTS Zugriff mit den drahtlosen Endgeräten. Wer sich zunächst nur den Blick über die Fernkamera gönnen will, erhält die A.I.O. CAM zum IFA-Spezialpreis von 149 Euro inkl. der passenden Software. Babyüberwachung oder einfach ein prüfender Blick auf die abends allein zuhause gebliebenen Kinder/Senioren - im Bereich von 280 Grad Drehung und 90 Grad Schwenkwinkel entgeht der Kamera nichts. Über die Software kann per iPhone, iPad oder iPod touch ebenso wie mit einem Android- oder Windows-Smartphone die Kamera bewegt werden. Ein Bewegungssensor meldet gleich auf dem Endgerät, wenn sich etwas bewegt: "Das kann auch in der Garage sein, wenn der Sportwagen des Vaters unerlaubterweise vom Junior bewegt wird. In solch einem Fall genügt dann ein kurzer Anruf, und der junge Mann lässt den Wagen lieber stehen", schmunzelt Mediola-Erfinder Konstantin Zoggolis.

Mediola (www.mediola.com) ist ein neuartiges System, das jedes iPhone, jedes iPad und jeden iPod Touch in einen Allin-One-Controller, also eine Art universeller Fernbedienung, für die gesamte Medien- und Haustechnik verwandelt. Hifi, TV, CD/DVD, Licht, Heizung, Wasser, Haussicherheit, Babyphone - Mediola bringt alles auf dem Display des iPhone, iPad bzw. iPod Touch zusammen. Die Lösung integriert nahezu jedes Gerät in der Wohnung oder im Haus, kommt ohne zusätzliche Kabel aus, ist einfach in Betrieb zu nehmen und leicht zu bedienen. Das Einstiegssystem kostet 149 Euro, ein umfassendes Mediola-Paket 599 Euro.

Anmerkung: Mediola ist eine Marke der tecnovum AG. iPhone, iPod Touch und iPad sind Marken von Apple Inc., Samsung Galaxy Tab ist eine Marke von Samsung Electronics Co., Android ist eine Marke von Google Inc., HTC Wildfire ist eine Marke der HTC Corp., Windows ist eine Marke von Microsoft Corp.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.