Das erste Allround-Angebot für interaktives digitales TV auf allen Kanälen

HanseNet, Frisches Fernsehen und ContentLogic kooperieren

(PresseBox) (Hamburg, ) Das Telekommunikationsunternehmen HanseNet, Anbieter des schnellen Internetanschlusses Alice-DSL, und Frisches Fernsehen, Deutschlands führender Produzent für interaktive TV-Formate (iTV) sowie der Hamburger Crossmedia-Dienstleister ContentLogic bieten deutschen Medienunternehmen erstmals ein Allround-Angebot für die Konzeption, Produktion und Ausstrahlung von neuen interaktiven TV-Programmen.

Hauptbestandteil des Leistungsangebotes ist die Konzeption neuer interaktiver Musik-, Sport- und Unterhaltungssendungen durch Frisches Fernsehen, die technische Abwicklung dieser Sendungen durch die iTV-Community-Manager-Plattform von ContentLogic im HanseNet-Rechenzentrum sowie die Distribution der Programme über das TV-Breitbandnetz von HanseNet. Diese Verbreitung ist eine klare Option für die deutliche Erhöhung der TV-Reichweite.

Frisches Fernsehen hat bereits für VIVA, Sat1 und den ersten interaktiven Spielekanal Spi.KaTV erfolgreiche interaktive Programme konzipiert und produziert.

ContentLogic ermöglicht mit seiner iTV-Community-Manager-Plattform die Teilnahme von mehreren Millionen Zuschauern über die Rückkanäle MMS, SMS, Handy-Applikationen, Festnetz-Telefon und Internet. Mit Spi.KaTV betreut ContentLogic den ersten deutschen 24-Stunden-Sender für interaktive On-Screen-Games. Dazu können Fernsehsender mit dem Viewer-Relationship-Management von ContentLogic aktive Communities rund um ihr Programm aufbauen oder etwa Direktmarketing-Aktionen, Zuschauer-Analysen und weitere Zuschauerbindungsmaßnahmen mittels verschiedener Bonus-Programme durchführen.

HanseNet bietet mit seiner Marke Alice in Hamburg, Lübeck, Berlin, Frankfurt/Main, Stuttgart, München, Rostock, Karlsruhe, Lüneburg und in verschiedenen Städten des Rhein- und Ruhrgebietes komplette DSL-Internet- und Telefonie-Anschlüsse an. Und überall dort, wo DSL verfügbar ist, ist das Resale-Angebot „Alice 2000 flat“ erhältlich. Mittlerweile gibt es über 377.000 Alice-Kunden – Tendenz stark steigend.

Für 2006 plant das Unternehmen die Einführung des kompletten Fernsehprogramms über das DSL-Kabel (IPTV). „TV als Unterhaltungsmedium Nr.1 ist für HanseNet-Gesellschafter Telecom Italia ein Kerngeschäftsfeld. Wir freuen uns, deutschen Medienunternehmen mit IPTV und den bewährten crossmedialen Konzepten von Frisches Fernsehen und ContentLogic jetzt eine einzigartige Gesamtlösung für den Hin- und Rückkanal anbieten zu können“, sagt Michele Novelli, Chief Marketing Officer.

Mit dem neuen gemeinsamen Angebot und dem bereits bestehenden TV-Bouquet (IPTV) wird HanseNet zum ersten integrierten Allround-Anbieter für TV-Sender im Bereich Telekommunikation in Deutschland.

„HanseNet bietet mit seinem leistungsfähigen IPTV-Netz und dem exzellenten Service in seinem hochverfügbaren Rechenzentrum die besten Voraussetzungen für den zukunftssicheren Betrieb massentauglicher iTV-Applikationen“, sagt Sebastian Gerlach, Chief Technology Officer von ContentLogic. „Unseren hohen Anforderungen an das Netzwerk und die Betriebssicherheit entspricht HanseNet in hervorragender Weise“.

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Das Unternehmen HanseNet wurde 1995 in Hamburg gegründet. HanseNet betreibt für über 2,35 Millionen Breitbandkunden im Privat- und Geschäftskundenbereich ein hochmodernes Netz mit Telefondienstleistungen, Fest- und Datenverbindungen sowie Internetdiensten. Der Umsatz konnte in den vergangenen vier Jahren von 161,1 Millionen(2004) auf 1,074 Milliarden Euro (2007) gesteigert werden. Alleiniger Gesellschafter ist Telecom Italia. Alice gibts in immer mehr Anschlussgebieten. Weitere Informationen über HanseNet und Alice sowie die Lösungen für Geschäftskunden finden Sie unter www.alice.de oder www.hansenet.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.