ewt: Nach dem Verkauf der Mehrheitsanteile stehen die Zeichen weiter auf Wachstum

(PresseBox) (Augsburg, ) Der derzeitige alleinige Eigentümer der ewt holding, die Familie Stritzl, gibt heute den Verkauf der Mehrheitsanteile an eine Gruppe von Investoren bekannt: Aletheia Partners, HARD GROUP, ABN Amro Capital und Quilvest. Die Transaktion muss jedoch noch von der deutschen Kartellbehörde genehmigt werden.

ewt ist ein führender Netzebene-4 Kabelnetzbetreiber, der sich mit dem Bau, Betrieb und der Wartung von Kabelnetzen beschäftigt. Das Diensteangebot für Wohnungsunternehmen umfasst analoges Kabelfernsehen, digitales Pay-TV, schnelles Internet über das TV-Kabel, innovative Voice-over-IP-Telefonie und weitere, attraktive Zusatzdienste. ewt verfügt über circa zwei Millionen angeschlossene Haushalte, über 1.7 Millionen Kunden und erzielt in 2005 voraussichtlich einen Umsatz von 180 Millionen Euro.

Die ewt-Kabelnetze sind bereits umfassend ausgebaut: 60 Prozent aller Anlagen sind auf 550 MHz und mehr aufgerüstet und verfügen damit über die notwendige Bandbreite für das Angebot von schnellem Internet und VoIP-Telefonie. Mit mehr als 340.000 Wohneinheiten, die bereits heute mit schnellem Internet versorgt werden können, ist ewt einer der führenden Anbieter von breitbandigem Internet über das Kabel-TV-Netz. Dank erheblicher Infrastrukturinvestitionen in der Vergangenheit besetzt ewt bereits heute eine Spitzenstellung in Deutschland und auch in Zukunft werden Investitionen und neue Produkte im Focus der ewt-Strategie stehen.

Hans-Theodor Stritzl äußerte sich im Namen der derzeitigen Eigentümer: Die Aussichten der ewt, an ihrer Strategie festzuhalten und weiterhin ebenso innovative wie kundenorientierte Telekommunikationsdienste anzubieten, sind ausgezeichnet. Die neuen Investoren eröffnen dem Unternehmen die Möglichkeiten, die großen Chancen des Marktes in Zukunft noch besser zu nutzen und weiterhin erfolgreich zu wachsen.

Die Familie Stritzl wird auch in Zukunft mit über 40 % der größte Anteilseigner des Unternehmens sein. Das bisherige Management Herr Richard Pohl und Herr Dr. Andre Finkenwirth wird auch weiterhin die Geschäfte der ewt-Holding führen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.