Tele Columbus startet neue Produktwelt für Internet und Telefonie

Mehr Leistung für weniger Geld

(PresseBox) (Hannover, ) .
- Deutlich reduzierte Internet- und Telefontarife
- Internet-Verbindungen bis zu 100 MBit/s
- Doppel-Flatrates mit Internet und Telefon ab 19,99 Euro pro Monat
- Verkürzte Mindestvertragslaufzeit und kundenfreundliche Kündigungsfrist

Die Tele Columbus Gruppe, Deutschlands größter unabhängiger Kabelnetzbetreiber, hat eine neue Produktwelt für Internet- und Telefonverbindungen gestartet. Für alle Neukunden in den integrierten Netzen bedeutet dies deutlich mehr Leistung für weniger Geld: Sämtliche Telekommunikationstarife wurden um bis zu 10 Euro monatlich reduziert. Gleichzeitig steigt die Standardgeschwindigkeit von 6.000 auf 16.000 KBit pro Sekunde. Von Ende Oktober an, wenn die ersten Netze in Berlin auf den neuen Übertragungsstandard DOCSIS 3.0 umgestellt werden, sind sogar Internettarife bis zu 100 MBit/s möglich. Für die Neukunden gelten dabei auch neue, attraktivere Konditionen: Die Mindestvertragslaufzeit wurde auf 12 Monate reduziert, die Kündigungsfrist beträgt nur noch 6 Wochen.

Mit der neuen Produktwelt wird das Surfen und Telefonieren über den Kabelanschluss in den integrierten Netzen von Tele Columbus jetzt noch günstiger: Alle Einzeltarife wurden um mindestens 3 bis 10 Euro monatlich reduziert. Ein Standard-Telefonanschluss ist nun bereits für 9,99 Euro im Monat erhältlich; eine Telefon-Flatrate für unbegrenzt kostenlose Gespräche ins deutsche Festnetz wird für nur 14,99 Euro monatlich bereitgestellt. Bei den Internetverbindungen sind in den Netzen der Tele Columbus Gruppe nun standardmäßig Download-Geschwindigkeiten von 16.000 KBit/s verfügbar. Ein solcher Anschluss kostet monatlich 19,99 Euro. Für einfaches Surfen und Mailen kann aber weiterhin auch der Tarif Internet 6.000 gebucht werden - dieser ist nun bereits für 12,99 Euro erhältlich. Für einen höheren Bandbreitenbedarf stehen künftig - je nach technischer Verfügbarkeit - auch Tarife mit 32, 50 oder sogar 100 MBit/s ab 29,99 Euro monatlich zur Verfügung.

Am meisten Geld sparen die Kunden der Tele Columbus Gruppe mit einem der attraktiven Kombi-Pakete aus einem Internet- und Telefonanschluss. Die Doppel-Flat "2er Kombi" enthält eine Internet-Flatrate mit 6.000 KBit/s sowie eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz und ist bis zum 31.12.2010 für nur 19,99 Euro monatlich zu haben. Dieser Vorteilspreis ist für die gesamte Vertragslaufzeit gesichert - auch wenn der Tarif nach 12 Monaten weiter verlängert wird. Für nur zehn Euro mehr erhalten alle Neukunden das Triple Play Angebot "3er Kombi", in dem neben der Telefon-Flatrate und einem Internet-Anschluss mit 16.000 KBit/s auch das digitale Einstiegspaket "DigitalTV Basic" enthalten ist. Es umfasst mehr als 40 TV-Programme in digitaler und hochauflösender Qualität - darunter alle HDTV-Programme der großen privaten Sendergruppen RTL und ProSiebenSat.1 - und kann jederzeit um weitere attraktive Premium-Pakete erweitert werden.

"Mit der neuen Internet-Produktwelt positioniert sich Tele Columbus nicht nur weit vorne im Wettbewerb um die günstigsten Preise, sondern auch als einer der führenden Treiber beim Fortschritt der Internet-Bandbreitenentwicklung", so Dietmar Schickel, Geschäftsführer der Tele Columbus Gruppe. "Unser gestaffeltes Tarifangebot schöpft die Leistungsstärke des Breitbandkabels optimal aus und erfüllt die individuellen Bedürfnisse der unterschiedlichen Nutzergruppen - vom Einsteiger bis hin zum Heavy User." Dabei sind die Tarife auch besonders kundenfreundlich: Die Mindestvertragslaufzeit wurde von 24 Monaten auf 12 Monate reduziert, die Kündigungsfrist beträgt nun nur noch sechs Wochen zum Ende der Laufzeit.

Der Wechsel auf die Telekommunikationsdienste über den Kabelanschluss ist komfortabel: Computer, Telefon und Faxgerät werden einfach an das Modem angeschlossen, das von Tele Columbus kostenlos bereitgestellt und mit der vorhandenen Multimedia-Kabeldose verbunden wird. Auch ein W-Lan Router für die drahtlose Internetnutzung in der Wohnung ist auf Wunsch über Tele Columbus günstig verfügbar. Bei allen Internetangeboten sind drei E-Mail-Postfächer und bei allen Telefontarifen zwei Leitungen für gleichzeitige Telefongespräche enthalten. Dabei können die bestehenden, analogen Telefon- und Faxgeräte weiter verwendet werden. Und auf Wunsch kann auch die bisherige Telefon-Rufnummer weiter genutzt werden - die Kündigung des Vertrags beim bisherigen Anbieter übernimmt bequem Tele Columbus. Der herkömmliche Telefonanschluss ist damit nicht mehr erforderlich und kann abgemeldet werden.

Tele Columbus GmbH

Die Tele Columbus Gruppe zählt zu den größten Kabelnetzbetreibern in Deutschland und ist seit 1985 als Multimedia- und Telekommunikationsanbieter erfolgreich. Rund 2,3 Millionen angeschlossene Haushalte werden von Tele Columbus mit dem TV-Signal und immer mehr Kunden mit digitalen Programmpaketen, Internet-Zugang und Telefonanschluss über das leistungsstarke Breitbandkabel versorgt. Als nationaler Anbieter mit regionalem Fokus und als Partner der Wohnungswirtschaft ist die Gruppe im gesamten Kerngebiet Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie auch in zahlreichen westdeutschen Schwerpunktregionen präsent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.