Symposium "Energy and Electromobility" zur Eröffnung

BMW finanziert Neubau des TUM Institute for Advanced Study

(PresseBox) (München, ) Mit einer Feierstunde und einem internationalen Symposium zum Forschungsgebiet Energie und Elektromobilität weiht die Technische Universität München (TUM) am 21. und 22. Oktober den Neubau des TUM Institute for Advanced Study (IAS) ein. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Der Neubau des Institute for Advanced Study auf dem Campus Garching wurde nach einem Entwurf der Münchener Architekten Rüdiger Leo Fritsch und Asian Tschaidse errichtet. Finanziert hat das Gebäude die BMW Group mit zehn Millionen Euro.

Der Bayerische Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Wolfgang Heubisch, der Vorstandsvorsitzende der BMW AG, Dr.-Ing. Norbert Reithofer, und TUM-Präsident Prof. Wolfgang A. Herrmann werden den Bau am Donnerstag, 21. Oktober, eröffnen. Einen Tag später diskutieren TUM-Forscher, Wissenschaftler anderer Forschungseinrichtungen und Experten bedeutender Unternehmen beim Symposium „Energy and Electromobility – Exploring the Fundamental Research Challenges“ über die Herausforderungen auf dem Weg zu erneuerbaren Energiesystemen und Elektroautos sowie deren Vermarktung.

Das Programm finden Sie unter
http://portal.mytum.de/ccc/presse/fachveranstaltungen/101022_IAS-Symposium.pdf/download

Das IAS ermöglicht sowohl herausragenden Wissenschaftlern aus Universitäten und Forschungseinrichtungen wie auch Spitzenkräften aus der Industrie einen Forschungsaufenthalt an der TU München. Am IAS können die Forscher der TUM gemeinsam mit ihren Gästen interdisziplinäre Projekte verfolgen, die besonders zukunftsweisend und damit häufig auch risikoreich sind. Während ihres Stipendiums haben die Wissenschaftler keine weiteren Verpflichtungen in Verwaltung oder Lehre. Das 2005 gegründete IAS ist ein zentraler Baustein des Zukunftskonzepts, mit dem die TUM bei der Exzellenzinitiative erfolgreich war.

Terminübersicht:

Opening Ceremony
Donnerstag, 21. Oktober, 9 Uhr

Symposium „Energy and Electromobility – Exploring the Fundamental Research Challenges“ (Konferenzsprache Englisch)
Freitag, 22. Oktober, 8.30 Uhr

TUM Institute for Advanced Study (IAS)
Campus Garching
Lichtenbergstraße 2a
85748 Garching

Bitte melden Sie sich bis 18. Oktober an, über info@tum-ias.de oder mit der Antwortkarte unter http://portal.mytum.de/ccc/presse/fachveranstaltungen/101022_IAS-Symposium.pdf/download

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.