Schule, Informatik und eBay – 11. GI Fachtagung „Informatik und Schule“ mit abwechslungsreichem Programm

(PresseBox) (Dresden, ) Ob am Arbeitsplatz, im Studium oder privat - der Computer ist kaum noch aus dem Alltag wegzudenken. Damit wird es auch wichtiger, Kinder und Jugendliche bereits früh mit dieser Technik vertraut zu machen. Die 11. Fachtagung der Gesellschaft für Informatik (GI) vom 28. bis 30. September 2005 in Dresden steht deshalb unter dem Thema „Unterrichtskonzepte für informatische Bildung“. So sollen neben der Informatik, die das Basiswissen für das Arbeiten mit Computern schaffen muss, auch andere Fächer in die informatische Bildung einbezogen werden. Das Institut für Software- und Multimediatechnik der Fakultät Informatik der TU Dresden beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Problematik. Dabei wurden unter anderem in Zusammenarbeit mit der GI Richtlinien für die informatische Bildung entwickelt.

Neben verschiedenen Wissenschaftlern werden zu der Fachtagung auch zahlreiche Informatiklehrer erwartet. Die Veranstalter rechnen mit insgesamt über 300 Teilnehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Den Auftakt der Tagung bildet am 27. September 2005 ein öffentlicher Vortrag von Jan Seidler, Mitarbeiter des Internetauktionshauses eBay. Mit dem Namen des Internetauktionshauses verbinden viele ein gutes Schnäppchen, andere aber auch die Bedenken, ob ihre Daten ausreichend geschützt sind. In dem Vortrag zum Thema „eBay – ein Blick hinter die Kulissen“ sollen neben den Nutzerzahlen und der Entwicklung des Unternehmens, vor allem Datenschutz und –sicherheit sowie rechtliche Probleme beim Einkauf im Vordergrund stehen. Daneben besteht die Möglichkeit, persönliche Fragen und Bedenken zu äußern. Der Vortrag beginnt 18 Uhr im Hörsaal 3 des Hörsaalzentrums der TU Dresden, Bergstraße 64.

Das Programm zur Tagung ist im Internet zu finden unter http://tu-dresden.de/aktuelles/termine/gi_fachtagung

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.