Einzige verkehrswissenschaftliche Fakultät Deutschlands feiert 60.Geburtstag

(PresseBox) (Dresden, ) Vor 60 Jahren wurde am Standort Dresden erstmals eine eigenständige verkehrswissenschaftliche Fakultät an der damaligen Technischen Hochschule gegründet. Seit dem wurde die interdisziplinäre universitäre verkehrswissenschaftliche Forschung und Lehre am Standort Dresden stetig auf- und ausgebaut. Aus diesem Grund würdigen die Fakultät Verkehrswissenschaften "Friedrich List" der Technischen Universität Dresden und ihr Förder- und Freundeskreis, das Friedrich-List-Forum Dresden e. V., dieses Jubiläum mit der Herausgabe einer Festschrift und einer Festveranstaltung.

Im Rahmen des zweitägigen 9. Friedrich-List-Symposiums am 11. und 12. November 2010 wird nicht nur auf die Anfänge und geschichtlichen Wurzeln zurückgeschaut, sondern auch über die Potenziale und Chancen für den Verkehr der Zukunft diskutiert, sowohl aus unternehmerisch praktischer, aus gesellschaftspolitischer, als auch aus wissenschaftlicher Sicht. Die Technische Universität Dresden mit ihrer verkehrswissenschaftlichen Fakultät und deren verkehrsingenieurwissenschaftlichen und -wirtschaftlichen Studiengängen bietet sich als Ort eines derartigen Gedankenaustauschs geradezu an.

Die Festveranstaltung steht in engem, zeitlichen Zusammenhang mit einer Sonderausstellung im Verkehrsmuseum Dresden"SAXONIA im Lichterglanz - Erste deutsche Dampflok (Nachbau) zu Besuch", die offiziell am 27. November 2010 eröffnet wird. Die Gäste der Abendveranstaltung des Symposiums im Verkehrsmuseum am 11.11.2010 werden schon vorab einen exklusiven Blick auf die SAXONIA werfen dürfen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.