Ferien im Labor

Schülerhilfskräfte arbeiten in Projekten der Materialwissenschaft mit

(PresseBox) (Darmstadt, ) Die TU Darmstadt bietet Schülerinnen und Schülern der Jahrgangstufen 11 bis 13 während der letzten drei Wochen in den Sommerfreien (26. Juli bis 13. August 2010) die Möglichkeit, als Schülerhilfskräfte in der Materialwissenschaft an wissenschaftlichen Projekten mitzuarbeiten. Voraussetzung für eine Beschäftigung sind Leistungskurse in Mathematik, Physik oder Chemie sowie Begeisterung für naturwissenschaftliche Fragestellungen.

Insgesamt werden zehn Praktikumsplätze in Fachgebieten der Materialwissenschaft angeboten. Ende der Bewerbungsfrist ist der 20. Juni 2010. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Bewerbung gibt es unter www.mawi.tu-darmstadt.de.

Die Schüler erhalten einen Praktikumsvertrag, die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden pro Woche. Für die Arbeit in den Laboren erfolgt eine Sicherheitseinweisung. Nach Beendigung des Praktikums wird den Schülern ein Zeugnis ausgestellt. Als Abschluss der drei Praktikumswochen sind kurze Präsentationen der Schüler geplant.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.