"Alltagstauglich!"

Bundesforschungsministerium fördert "Tag der Baustelle" beim Solar- Decathlon-Haus der TU Darmstadt

(PresseBox) (Darmstadt, ) Das Team zum Solar Decathlon 2009 von Architekturstudierenden an der TU Darmstadt ist einer von 15 Gewinnern des Wettbewerbs "Alltagstauglich?" des Bundesforschungsministeriums (BMBF) im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2009 "Forschungsexpedition Deutschland". An der TU Darmstadt wird ein geplanter "Tag der offenen Baustelle" für Kinder- und Schülergruppen, Fachleute und Interessierte, der am 27. und 28. Juni 2009 stattfinden soll, vom BMBF mit 10.000 Euro gefördert. Hauptziel dieser Veranstaltung ist es, über das Projekt zum Solar Decathlon 2009 zu informieren und Themen der Energieerzeugung und -nutzung zu vermitteln.

Der Tag wird gemeinsam mit der Museumspädagogik des Deutschen Architekturmuseums geplant. Neben der Schaubaustelle, die die Entstehung eines Plusenergiehauses zeigt, können am fest installierten Solarhaus des Solar Decathlon 2007 die Funktionen der Systeme erläutert werden. Kinder und Jugendliche können dann an einem 1:1-Objekt lernen, was ein Plus-Energiehaus ist und wie es funktioniert.

Der Solar Decathlon ist ein vom amerikanischen Energieministerium ausgeschriebener internationaler Wettbewerb mit dem Ziel, ein energieautarkes Gebäude für das Wohnen im Jahre 2015 zu entwerfen.Das Fachgebiet Entwerfen und Energieeffizientes Bauen an der TU Darmstadt unter Leitung von Prof. Manfred Hegger beteiligt sich 2009 erneut am Solar Decathlon. Unterstützt wird der Fachbereich Architektur vom Fachgebiet Regenerative Energien aus dem Fachbereich Elektrotechnik.

Mit dem Wettbewerb "Alltagstauglich!" zeichnet das BMBF originelle Projektideen an Universitäten aus, die wissenschaftliche Themen
öffentlichkeitswirksam insbesondere an Schülerinnen und Schüler vermitteln. Das Wissenschaftsjahr 2009 "Forschungsexpedition Deutschland" ist der Beitrag des Bundesforschungsministeriums zu den Jubiläen "60 Jahre Gründung der Bundesrepublik" und "20 Jahre Mauerfall". Träger des Wissenschaftsjahres 2009 sind die Initiative Wissenschaft im Dialog (WiD), die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina, die Robert Bosch Stiftung und der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft.

Weitere Informationen:

www.solardecathlon.tu-darmstadt.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.