Den Buß- und Bettag in geselliger Runde verbringen

Spieletag in der Chemnitzer Uni-Mensa verspricht für Jung und Alt Spaß auf ganzer Linie - Monopoly-Meisterschaft zum 75. Geburtstag des erfolgreichsten Familienspiels der Welt

(PresseBox) (Chemnitz, ) SPIELENmitVIELEN ist der Titel des diesjährigen Spieletags am 17. November 2010 in der Mensa auf dem Chemnitzer Uni-Campus an der Reichenhainer Straße. Hunderte Besucher werden zu diesem von TU-Studenten organisierten Event erwartet. Alle Spielefans können am Buß und Bettag innerhalb von zehn Stunden viele bekannte und noch mehr unbekannte Spiele des deutschen Spielemarktes ausprobieren. Auch in diesem Jahr ist die Ausleihe der etwa 200 angebotenen Spiele kostenlos. Der Eintritt ist frei.

Los geht es um 10 Uhr für die spielfreudigen Kinder der Universitätsangehörigen und für alle anderen Familien mit Kindern ab vier Jahren aus Chemnitz und Umgebung. Erstmals werden Kinder-Lernspiele sowie Bauklötze zum Spielen angeboten. Zusätzlich gibt es eine Reihe von Familienspielen in großer Ausführung - unter anderem Großschach, Riesen-Mensch-Ärgere-Dich-nicht sowie Riesen-Domino. Das Deutsche Spielemuseum e.V. in Chemnitz stellt zusätzlich noch einige Spiele-Konsolen zur Verfügung.

Der Höhepunkt des Spieletags ist die Monopoly-Meisterschaft, die um 14 Uhr beginnt. Anlässlich des 75. Geburtstages des wohl erfolgreichsten Familienspiels der Welt gibt es neben der Meisterschaft auch eine kleine Monopoly-Ausstellung sowie ein Bühnenprogramm mit dem Vortrag "Monopoly - ein Jahrhundertspiel hat Geburtstag". Alle Interessenten, die an der Monopoly-Meisterschaft teilnehmen möchten, können sich bis zum 16. November über die Internetseite http://www.spielenacht.de anmelden.

Wer lieber andere Spiele ausprobieren möchte, kann dies bis 22 Uhr nicht nur im großen Saal der Mensa tun. Im benachbarten "Treff am Campus" werden Billiard, Dart und Jakkolo angeboten. Und wer ein neu entdecktes Lieblingsspiel mit nach Haus nehmen möchte, kann den Stand von "Rabattz" ansteuern. Für das leibliche Wohl der Gäste wird gesorgt.

SPIELENmitVIELEN ist eine Veranstaltung des Studentenrates der TU Chemnitz in Kooperation mit dem Deutsche Spielemuseum e.V. und wird unter anderem unterstützt vom Studentenwerk Chemnitz-Zwickau, vom Fachschaftsrat Mathematik, vom Studentenradio UNiCC.

Alle Informationen zu SPIELENmitVIELEN: http://www.spielenacht.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.