CeBIT: Bundeswirtschaftsministerium zeichnet Gründerunternehmen aus

Junge Firma aus der TU-Gründerwerkstatt erhält 5.000 € innerhalb des "Gründerwettbewerb Multimedia"

(PresseBox) (Berlin, ) Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie zeichnet am 5. März die VIARDI Interactive GmbH für ihr Unternehmenskonzept auf der CeBIT aus. Die Auszeichnung findet im Rahmen des "Gründerwettbewerb Multimedia" statt. VIARDI Interactive entwickelt innovative multifunktionale Verkaufs-, Informations- und Werbeautomaten im Premiumbereich.

Das Unternehmen verschmilzt Techniken aus IT und Maschinenbau mit den Marketing-Trends zu einem Design-Objekt. Ergonomie und Eleganz werden ein hoher Stellenwert eingeräumt. Gleiches gilt für die Inszenierung der Interaktion mit dem Nutzer. Die Automaten des Unternehmens ermöglichen standort-basierte Informationen und Dienstleistungen, digitale Werbung und Produktverkauf. Das erste Produkt hat den Namen "VIARDI.3E.G" und ist speziell für den Einsatz in Einkaufszentren und Flughäfen konzipiert.

Der Geschäftsführer und Erfinder der Automaten, Kliment Vidolov, über den Erfolg beim Gründerwettbewerb Multimedia: "Wir sind stolz, dass die Arbeit, welche wir in unser Unternehmen investieren auch in dieser Form Anerkennung findet." Der für Marketing und Kommunikation zuständige Gründer Daniel Cizek meint: "Wir sehen es als gutes Omen, dass wir zum Start unseres Unternehmens auf der CeBIT ausgezeichnet werden. Immerhin sind große Events und Messen demnächst die Heimat unserer Produkte." Zum jungen Gründerteam gehören neben den TU-Absolventen Kliment Vidolov und Patrick Isermann auch Daniel Cizek und Arne Puschkar.

Über VIARDI Interactive:

VIARDI Interactive ist ein junges Unternehmen mit Sitz in der Gründungswerkstatt der Technischen Universität Berlin und entwickelt, betreibt und vertreibt innovative multifunktionale Verkaufs-, Informations- und Werbeautomaten im Premiumbereich. Das Unternehmen wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und die Europäische Union durch ein EXIST-Stipendium unterstützt, das technologisch-innovative Vorhaben mit guten wirtschaftlichen Erfolgsaussichten fördert.

Informationen zur TU-Gründungswerkstatt: http://www.gruendung.tu-berlin.de/291.html#787

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.