Abitur oder Fachabitur - und was dann?

Tag der offenen Tür am 8. Mai an der Technischen Fachhochschule Wildau

(PresseBox) (Wildau, ) Was mache ich nach dem Abitur oder Fachabitur? Studieren ja, aber was und wo? Kann ich auch ohne Abi studieren? Wie mache ich mich für neue Aufgaben fit? Die Technische Hochschule Wildau - mit fast 4.000 Studierenden die größte (Fach)Hochschule im Land Brandenburg - hält zum Tag der offenen Tür am 8. Mai von 10.00 bis 15.00 Uhr ein umfangreiches Informationsangebot bereit. Dazu sind Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Studierende und solche, die es vielleicht noch werden wollen, sowie Interessenten an fachlicher Weiterbildung herzlich eingeladen.

Vorgestellt werden attraktive Direkt- und Fernstudiengänge in Ingenieur- und Managementdisziplinen, die mit dem Bachelor oder Master abschließen: Maschinenbau, Physikalischer Technik, Bioinformatik/Biosystemtechnik, Photonics, Telematik, Luftfahrttechnik/Luft­fahrt­logistik, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaft und Recht, Verwaltung und Recht, Europäisches Management sowie Business Administration und Aviation Management.

Die Fachbereiche Ingenieurwesen/Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft/Wirt­schafts­informatik sowie Wirtschaft, Verwaltung und Recht werden sich in einer Vielzahl interessanter Vorträge umfassend präsentieren. Dazu zählen auch Führungen, Experimente und Vorführungen in den Laboren der Ingenieurwissenschaften. Darüber hinaus haben Studieninteressenten die Möglichkeit, sich zu den einzelnen Studiengängen individuell beraten zu lassen und die modernen Studieneinrichtungen und Servicebereiche auf dem Campus zu besichtigen. Zudem werden das Studentenwerk Potsdam, das Hochschulteam der Agentur für Arbeit und verschiedene Krankenkassen mit Informationsständen vertreten sein.

Besondere Höhepunkte des Veranstaltungsprogramms sind ab 10.30 Uhr die Auszeichnung von zwei Beststudenten mit Förderstipendien, die von der Promos Consult GmbH, Berlin, bzw. der Funkwerk Dabendorf GmbH, gestiftet wurden. Ein weiteres Highlight ist die Unterzeichnung von Kooperationsverträgen mit den Gymnasien Velten und Guben um 13.00 Uhr im Senatssaal, Haus 13.

Alle Details zum Veranstaltungsplan im Internet unter www.th-wildau.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.