Gestiegene Brennstoffpreise lassen Einsparungen beim Energieverbrauch schmelzen

(PresseBox) (Eschborn, ) Verbraucher mit Gasheizungen können von einem der mildesten Jahre seit Beginn der Wetterbeobachtung profitieren. Laut einer Prognose des Energiemanagers Techem zahlen die Verbraucher mit Gasheizungen 2011 durchschnittlich 13 Prozent weniger als im Vorjahr. Gestiegene Brennstoffpreise wirken sich trotz des milden Winters negativ beim Heizöl aus. Verbraucher müssen hier sogar mit einer leichten Kostenzunahme von etwa zwei Prozent rechnen.

Insgesamt ist der Energieverbrauch für Raumbeheizung im Abrechnungsjahr 2011 deutlich zurückgegangen. Laut Techem wurde 2011 in Deutschland durchschnittlich etwa 18 Prozent weniger Energie für die Raumbeheizung verbraucht als im Vorjahr (bei gleichem Heizverhalten und ohne Veränderungen an Gebäuden und Anlagentechnik).

Dabei zeigt sich, dass regional abweichende Witterungsverhältnisse die Heizkostenabrechnung unterschiedlich beeinflussen. Besonders profitieren die Regionen in Mitteldeutschland. Am deutlichsten ist der Verbrauch in Berlin zurückgegangen, gefolgt von den Regionen um Magdeburg und Düsseldorf auf den Plätzen zwei und drei. Weniger stark war der Rückgang des Energieverbrauchs im Süden und in den Bergregionen Deutschlands. Hier sank, bedingt durch das kältere Klima, der Heizenergieverbrauch nur in geringem Maße. An der Spitze der energetischen Verlierer steht die Region um München. Straubing und Fichtelberg folgen auf dem zweiten und dritten Platz.

Verbindliche Aussagen über den tatsächlichen Verbrauch und die angefallenen Kosten können jedoch erst nach Erstellung der Abrechnungen getroffen werden. Die Prognose basiert auf dem Vergleich von Gradtagszahlen der Jahre 2010 und 2011, die als Maßstab für den Temperaturverlauf in einer Periode dienen und einer Auswertung der Brennstoffpreise für Gas und Heizöl.

Techem Energy Services GmbH

Techem ist ein weltweit führender Anbieter für Energieabrechnungen und Energiemanagement für Immobilien mit Hauptsitz in Eschborn. Das Unternehmen wurde vor 60 Jahren gegründet und ist heute in über 20 Ländern mit mehr als 3.000 Mitarbeitern tätig. In Deutschland ist Techem flächendeckend an fast 100 Standorten vertreten. Das Serviceangebot reicht von der Erfassung und Abrechnung von Wärme und Wasser über detailliertes Energiemonitoring bis hin zu innovativen Energy Contracting-Lösungen. Dabei übernimmt Techem die wirtschaftliche Lieferung von Wärme, Kälte, Strömungsenergie und Licht sowie die Optimierung, den Betrieb und die Finanzierung von Energieanlagen. Weitere Informationen finden Sie unter www.techem.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.