Europas Zulieferindustrie muss schneller werden

Über USA, Europa & Asien erwartet Linzer Industrieportal 150.000 Besucher

(PresseBox) (Linz, ) Tech2select vernetzt Industrieeinkäufer und deren Zulieferer für Teile und Komponenten. Dazu treffen Einkäufer aus dem Maschinenbau, der Automobilindustrie und anderen Branchen auf Lohnfertiger - im Moment aus Europa und Asien.

"2012 gehen wir virtuell vor Ort. USA, England, Indien und Deutschland sind unsere primären Wachstumsmärkte," so Mag. Ira Shanker, die Geschäftsführerin des Linzer Technologieunternehmens.

Das Internet kann gerade beim Vertrieb von Zulieferleistungen eine wertvolle Stütze sein. Tech2select bietet dabei aufgrund der weltweit einmalig aufbereiteten Fertigungsinformationen eine hohe Trefferqualität, die über die großen Suchmaschinen wie Google, Bing und Yahoo verstärkt wird. Der Vorteil: Einkäufer und Lieferant treffen einander immer im passenden Moment.

Dabei kommt es aber auch zu Veränderungen, die gerade europäische Zulieferer noch viel zu wenig wahrnehmen. Nicht nur der private Internetuser erwartet eine schnelle Reaktion, sondern hier steigt auch die Erwartungshaltung der Industrieeinkäufer. Selbst Weltkonzerne müssen in China innerhalb von drei Tagen ihr Angebot online abgeben, sonst fallen sie aus dem Beschaffungsprozess heraus.

"2012 erwarten wir an die 150.000 Besucher auf dem Industrie-Portal Tech2select," so Shanker, die sich nach der mehrjährigen Entwicklungsphase und nunmehr einjährigen Beta-Phase bereits auf diesen Wachstumssprung freut.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.