Tecan präsentiert die neue HS ProTM Serie von automatisierten Microarray Hybridisierstationen

(PresseBox) (Crailsheim, ) Die neuen HS 400 ProTM und HS 4800 ProTM Hybridisierstationen von Tecan sind eine Weiterentwicklung der bewährten HS Serie. Sie wurden entwickelt um die Reproduzierbarkeit und Zuverlässigkeit in der Mikroarray Forschung durch vollautomatische Hybridisierung – von der Prä-Hybridisierung bis zum automatischen Trocknen der Objektträger – weiter zu optimieren. Diese neuen Geräte generieren weniger Hintergrund und weniger Artefakte, erhöhen dabei aber die Sensitivität der Detektion.
Die HS 400 Pro und HS 4800 Pro verfügen über das einzigartige ABSTM (Active Bubble Suppression) System, welches das Risiko einer Blasenbildung innerhalb der Kammer minimiert und dadurch Hybridisierungs-Artefake verhindert um die Qualität der Ergebnisse zu erhöhen.
Mit den neuen Systemen werden eine Reihe von Hybridisierkammern mit geringem Volumen angeboten, um kostbares Probenmaterial zu sparen. Neu sind auch die Dual-Kammern, um zwei unabhängige Arrays pro Objektträger zu prozessieren, ohne das Risiko einer Kreuzkontamination einzugehen.
Das effiziente Mischen der Probe am Objektträger führt zu einer verbesserten Sensitivität und Spezifität und ermöglicht es die Hybridisierzeiten gegenüber einer statischen Hybridisierung zu reduzieren. Ein neuer spezieller Modus verbessert die Durchmischung bei viskösen Puffern.
Die HS 400 Pro und HS 4800 Pro eignen sich hervorragend für verschiedenste Microarray-Anwendungen wie DNA und Protein Arrays sowie In–Situ-Hybridisierung. Die HS 400 Pro ist dabei optimal geeignet für Durchsätze von 1 – 4 Objektträger pro Lauf, die HS 4800 dagegen besitzt eine Kapazität von bis zu 48 Objektträgern pro Lauf.

Tecan Deutschland GmbH, Theodor Storm-Straße 17, 74564 Crailsheim, Deutschland. Tel: +49 7951 94170, Fax: +49 7951 5038; e-mail: info.de@tecan.com oder www.tecan.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.