EBIF 2005: Neue Kommunikationslösung macht Top-manager unabhängig von der Firmen-IT

(PresseBox) (Frankfurt am Main/Hamburg, ) Für Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte und Beiräte von Banken, Sparkassen und Versicherungen präsentiert der Software-Hersteller PrimeSharing auf der diesjährigen EBIF eine wichtige Neuerung. Mit der neuen Kommunikationslösung TeamDrive können die Finanz-Topmanager völlig losgelöst von der Informationstechnologie im eigenen Unternehmen kommunizieren und Dokumente wie Microsoft Word, Excel und Powerpoint, Fotos, Videos und alle weiteren gängigen Dateiformate datengeschützt austauschen. Gerade bei Finanzdienstleistern sind Führungskräfte oftmals mit der Problematik konfrontiert, sich untereinander abstimmen zu müssen, ohne durch die Nutzung firmeneigener Ressourcen ihre Belegschaft zu früh über neue und vertrauliche Entwicklungen zu informieren.

Bei der Installation von TeamDrive wird auf jedem lokalen Rechner einer frei festlegbaren Managergruppe automatisch ein virtuelles Laufwerk P: angelegt. Dieses ist ebenso einfach zu bedienen wie jedes andere Laufwerk C: oder D: (Dateien kopieren, verschieben etc.). Der neue Service sorgt automatisch für die Synchronisation der Dateien zwischen den Managern. Sobald ein Mitglied innerhalb der Gruppe eine Datei bearbeitet, wird die neue Version auf die Laufwerke aller anderen Beteiligten überspielt. Wer gerade nicht online ist, erhält die Aktualisierung mit der nächsten Verbindung zum Internet.

Das gewährleistet nicht nur die Unabhängigkeit vom Firmennetz und Firmenserver, sondern auch die Aktualität der Dateien auf dem Chef-PC bzw. Notebook. Die vertrauliche Kommunikation funktioniert auch über Instituts- und Firmengrenzen hinweg, ohne dass die offiziellen IT-Stellen davon Kenntnis oder gar Zugang zu den Daten erlangen. Für unbefugte Dritte gibt es somit keinen Zugriff: Nur die einzelnen Team-Mitglieder haben jederzeit und überall verschlüsselten Zugriff auf die gemeinsamen Daten. Das Datenschutz-Gütesiegel des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) bestätigt die Sicherheit des TeamDrive-Services.

TeamDrive Systems GmbH

PrimeSharing (www.primesharing.com) ist der Entwickler des "TeamDrive", einem virtuellen Laufwerk für das aktuelle Dateimanagement in Gruppen. Jeder Teilnehmer richtet auf seiner Festplatte ein Laufwerk T: ein, das wie jedes andere Laufwerk C: oder D: angesprochen wird (Kopieren, Verschieben, Speichern etc.). Die Dateien werden automatisch über das Internet mit allen Teilnehmern der Gruppe synchron gehalten, so dass jeder jederzeit von allen Dateien die jeweils neueste Version vorliegen hat. Mit dem TeamDrive adressiert PrimeSharing den stark wachsenden Markt der Software und Services für Collaboration.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.