6. TEAM Logistik-Forum in Paderborn „Logistik-Strategien und IT im Spannungsfeld zwischen Vision und Realität“

(PresseBox) (Paderborn, ) Am 22. November 2005 lädt das Software- und Systemhaus TEAM zum 6. Logistik-Forum nach Paderborn ein. Mit dem Schwerpunkt „Logistik-Strategien und IT im Spannungsfeld zwischen Vision und Realität“ möchte das diesjährige Logistik-Forum eine wichtige Standortbestimmung von Logistik-Strategien und einsetzbaren IT-Technologien und Systemen leisten. Die Veranstalter erwarten einen erneuten Anstieg der Besucherzahlen und rechnen in diesem Jahr mit rund 200 Teilnehmern.

Im Vordergrund des Vortragsprogramms und der begleitenden Fachausstellung stehen die Schwerpunkte

• Welche Technologien stehen schon heute für die Lösungen von morgen zur Verfügung?
• Was kann sich durchsetzen und welche Veränderungen werden sich durch den Einsatz ergeben?
• Welche Möglichkeiten ergeben sich, um den wachsenden Anforderungen in einer globaler werdenden Wirtschaft gerecht zu werden?

Ebenso visionäre wie praktische Perspektiven für diese Fragestellungen zeigen folgende hochkarätige Redner namhafter Unternehmen und Institute auf:

Die strategischen Aspekte der Logistik und deren Bedeutung für die Praxis werden Dirk Liekenbrock vom Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik, Dr. Peter Dill, Geschäftsführer der "Deutsche See" Fischmanufaktur und Wolfgang Seifert, Geschäftsführer von integral logistics, ausleuchten. Helmut Bachl, Geschäftsführer der GfK Panel Services wird in seinem Vortrag einen Ausblick auf moderne Identifikationstechnologien im gesamtgesellschaftlichen Zusammenhang skizzieren.

Einblicke in technologische Innovationen im Bereich der Hard- und Software und deren praktische Umsetzung versprechen die Vorträge von Oracle Deutschland, Psion Teklogix und TEAM. Hier werden Schwerpunkte auf die Umsetzung flexibler Technologiekonzepte im Umfeld Pick by Voice, RFID und mobile Computing gelegt.

Details zum TEAM Logistik-Forum finden Sie online unter
www.team-pb.de/logistik-forum/logistikforum_start.htm.

Das TEAM Logistik-Forum wird von der CeMAT unterstützt und findet in Zusammenarbeit mit den BVL-Regionalgruppen Westfalen, Münster/Osnabrück und Ruhr statt.

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.

TEAM GmbH

TEAM ist ein Software- und Systemhaus in Paderborn. TEAM wurde 1982 gegründet und ist Mitglied der Materna-Unternehmensgruppe. TEAM ist auf die Konzeption und Realisierung von IT-Lösungen auf Basis der Oracle-Technologien spezialisiert. Als Oracle Certified Advantage Partner ist TEAM einer der führenden Oracle Partner Deutschlands. Im Produktgeschäft bietet TEAM die Lösungen ProStore® - eLogistics & Warehousemanagement, ProPlan® - eRP für die Prozessindustrie, und ProTrace - Informationssystem zur Rückverfolgbarkeit an. ProStore® ist branchenneutral einsetzbar und optimiert sämtliche Prozesse im Umfeld Materialflusssteuerung und Lagerverwaltung. ProPlan® unterstützt als ERP-Lösung sämtliche Prozesse eines Unternehmens der rezepturorientierten Industrie. ProTrace stellt die Rückverfolgbarkeit gemäß der EU-Verordnungen 178/2002 und 1835/2004 sicher. Auf Basis der Oracle-Technologie realisiert TEAM individuelle Software-Lösungen. Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch die Beratung und Abwicklung von Oracle-Lizenzierungen, Consulting und Trainingsmaßnahmen. Zu den TEAM-Kunden gehören u.a. Unternehmen BJB, "Deutsche See", Gerriets, Friesenkrone, FRoSTA, Importhaus Wilms, IREKS, J. Müller, Carl Kühne, Heimeier, Heintz van Landewyck, Mestemacher, NEC, Peter Greven Fett-Chemie, WALTER RAU, Rila Feinkost Importe, ThyssenKrupp Stahl, Viessmann, Wesco u.v.m.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.