Flachbildschirme "leben" gefährlich

Sport ist Mord - wenn der Fernseher "stirbt"

(PresseBox) (Aichach, ) TV Cover Display (TDCo), das neueste Produkt des Display-Spezialisten TDComponents, schützt jetzt alle LED-, LCD- und Plasma-Fernsehern vor Displaybruch und sonstigen Beschädigungen des Bildschirmes: Eine transparente Scheibe, die unkompliziert direkt vor das TV Gerät gehängt wird und für alle gängigen Formate bis 52 Zoll verfügbar ist. Brillanz und Schärfe des Bildes werden kaum beeinträchtigt.

Wer in Zeiten von Wii mit Freunden einen "sportlichen Abend" vor dem neuen Flachbildfernseher verbracht hat kennt das Risiko: Schnell ist der Controller im Eifer des Gefechtes aus der Hand gerutscht und landet im teuren Fernseher. Der Reparaturaufwand ist erheblich und häufig unwirtschaftlich. Doch nicht nur der sportliche Ehrgeiz kann dem treuen und teuren Feierabendbegleiter gefährlich werden. Auch spielende Kinder, die mit ihren Autos auf der Oberfläche hantieren oder Haustiere können Kratzer auf dem empfindlichen Display verursachen, die das Sehvergnügen beeinträchtigen. Das neuartige TV Display Cover (TDCo) ist kratzfest, leicht zu reinigen und schützt die hochwertige Oberfläche wirksam. Dabei ist der neuartige TV Schutz mit einem wirksamen antireflektierenden Schutz ausgestattet, der spiegelnde Effekte durch Lichteinflüsse wirksam vermindert. Die Montage ist denkbar einfach: TDCo wird mittig eingehängt und kann - bei Bedarf - am unteren Bildschirmbereich zusätzlich fixiert werden. Der TV Schutz kann so jederzeit sowohl bei Stand- wie auch bei Wandgeräten ohne Aufwand ein- und wieder ausgehängt werden. Der Preis für den erstmals in Deutschland angebotenen TV Schutz TDCo liegt zwischen 69 und 125 Euro und richtet sich nach der Größe des TV Gerätes.

Dass sich diese Investition rechnet zeigt das Video unter http://www.911fun.com/page1263.html .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.