tarm Showlaser GmbH in Delhi

Lasershow für die Abschlussfeier der Commonwealth Games 2010

(PresseBox) (Bochum, ) Buchstäblich in letzter Minute wurde die tarm Showlaser GmbH für eine Lasershow anlässlich der Abschlussfeierlichkeiten der Commonwealth Games 2010 in Delhi beauftragt.

Exakt sieben Tage vor der "Closing Ceremony" am 14.10.2010 im Jawaharlal Nehru Stadium erhielten die Bochumer Laserspezialisten das "GO" und innerhalb weniger Stunden wurden rund 7.000Kg Equipment verpackt und zum Düsseldorfer Flughafen transportiert.

Am darauf folgenden Tag flogen sechs Mitarbeiter nach Indien um die 10 vollfarbigen Hochleistungslasersysteme und 40 Nebel/Windgeneratoren zu installieren. Die Musikauswahl für das Laserfinale traf das indische Produzententeam erst drei Tage vor der Veranstaltung und sorgte somit für eine zusätzliche Herausforderung an die Laserspezialisten.

"Gekrönt" wurde das Ganze allerdings durch die Tatsache, dass man aufgrund der sehr kurz bemessenen Proben dem Bochumer Team kein Zeitfenster für einen Probelauf der Laser am Vorabend einräumen konnte und somit die Abschlussfeier gleichzeitig auch die Generalprobe war.

Das Resultat allerdings konnte sich sehen lassen und wurde in den indischen Medien euphorisch gefeiert.

Weitere Presseinfos und Videos findet man unter www.tarm.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.