"INKA - Das Katalog-Forum" 2012 - Das Programm ist online

Katalogveranstaltung zeigt Chancen und Grenzen von dialogischer B2B-Produktkommunikation auf

(PresseBox) (Lindau, ) Unter dem Motto "Mobil, sozial, augmented ... gedruckt: Der Wert exzellenter Produktinformationen für 'neues' und konventionelles B2B-Marketing" treffen sich am 14. und 15. März 2012 Marketing-Verantwortliche und -Mitarbeiter aus B2B-Unternehmen zu "INKA - Das Katalog-Forum" in der TANNER-Denkfabrik in Lindau. Die zweitägige Fachveranstaltung findet zum vierten Mal am Bodensee statt und beleuchtet in 23 praxisnahen Vorträgen, welchen Wert entsprechend aufbereitete Produktinformationen für die dialogische B2B-Produktkommunikation on- wie offline haben können.

Exzellente Referenten bieten Informationen aus erster Hand

Angesichts der aktuellen und weitreichenden Trends ist es für Entscheider im B2B-Produktmarketing nicht leicht zu entscheiden, welche Distributionskanäle sie wählen, wann sie auf neue Kommunikationskanäle umsteigen sollen, welche Voraussetzungen erfüllt und welche Folgen beachtet werden müssen. Als Vortragende konnten anerkannte Experten gewonnen werden wie Christine Roßkothen (Leiterin Corporate Marketing der TROX GmbH), Heinz-Dirk Zimmermann (Head of Marketing Communication der Grohe AG) und Stephan Fink (Vorstandsvorsitzender der Fink & Fuchs Public Relations AG). Ein Schwerpunkt wird darauf liegen, wie Inhalte aufbereitet, strukturiert und abgelegt werden müssen, damit auch zukünftig zusätzliche Kanäle und Medien der Produktkommunikation effizient und effektiv bespielt werden können.

Glanzvolle Verleihung der Branchenawards im Rahmen von "INKA - Die Preisverleihung"

Eine unabhängige Jury von "INKA - Der Wettbewerb" wird am 2. Februar 2012 die besten Print- und Online-Kataloge der B2B-Branche sowie - zum zweiten Mal nach 2010 - den Preisträger in der Kategorie "Medienübergreifender Katalog" bestimmen. Die Gewinner der "INKAs 2011" werden schließlich bei der Preisverleihung am 14. März 2012 bekannt gegeben.

Interessierte finden alle Informationen zur INKA-Initiative sowie das detaillierte Veranstaltungsprogramm von "INKA - Das Katalog-Forum" 2012 im Internet unter www.inka-forum.de.

Über "INKA - Industrie. Kataloge. Kommunizieren.":

"INKA" ist die Initiative der TANNER AG zum Thema Produktkataloge. "INKA - Der Wettbewerb" ist Deutschlands großer Wettbewerb rund um Print-Kataloge und Online-Shops für technische Produkte. Teilnehmer an "INKA - Der Wettbewerb" sind B2B-Unternehmen vornehmlich aus den Branchen Handel, Bau, Maschinen/Geräte, Medizintechnik, Automotive und Werkzeuge. "INKA - Das Katalog-Forum" ist das - alle zwei Jahre stattfindende - Fachmeeting für Marketing- und Katalog­verantwortliche mit hochkarätigen Referenten aus Wirtschaft, Forschung und aus dem Dienstleistungssektor. Abschluss und eine rauschende Nacht der Besten ist "INKA - Die Preisverleihung". Verliehen werden die "INKAs" für die besten Print- und Online-Kataloge sowie ein Sonderpreis in der Kategorie "Medienübergreifender Katalog".

Tanner AG

Die TANNER AG ist führender Dienstleister in den Bereichen Technische Dokumentation, Produktkataloge, Dokumenten- und Informations­management. Als Komplett-Anbieter realisiert das 1984 gegründete Unternehmen mit maßgeschneiderten Lösungen den gesamten Prozess von der Informationserfassung bis zur Publikation. Die Bandbreite der Unternehmen, die Partnerschaften mit TANNER eingehen, reicht quer durch alle Branchen. Zu ihnen gehören sowohl global agierende Konzerne als auch mittelständische Unternehmen. Hauptsitz ist Lindau am Bodensee. Darüber hinaus hat die TANNER AG sechs Niederlassungen in Deutschland sowie Tochterunternehmen in Düsseldorf, Italien und Vietnam. Die TANNER AG beschäftigt derzeit mehr als 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.