Neues TANDBERG Video-Telefon E20 ab sofort erhältlich

E20 macht die persönliche Videokommunikation im Unternehmen jetzt für jeden verfügbar

(PresseBox) (Ratingen und Oslo, ) Das neue Video VoIP Phone E20 von TANDBERG, dem weltweit führenden Anbieter von Telepresence, High-Definition Videokonferenz-Systemen und mobilen Video-Lösungen, ist ab sofort verfügbar. Als vollwertiger Video-Endpunkt wurde das Video-Telefon für einen breiten Einsatz in Unternehmen entwickelt und ermöglicht hochqualitative visuelle Kommunikation vom eigenen Schreibtisch aus.

Die Welt rückt zusammen, Entfernungen spielen bei der Kommunikation längst keine Rolle mehr - auch bei der visuellen Kommunikation: Ob man mit einem Kollegen ein Stockwerk tiefer telefoniert oder mit einem Partner auf einem anderen Kontinent per Video kommuniziert, die Tonqualität des neuen E20 schlägt jedes gängige Büro-Telefon. Was dieses neue System dem bisherigen Schreibtisch-Telefon voraus hat, ist vor allem aber seine visuelle Komponente: Sowohl ein schneller Anruf als auch eine längere Besprechung werden mit dem E20 immer Face-to-Face durchgeführt. Das verringert Missverständnisse und wirkt sich positiv auf die Vertrauensbildung aus.

Probleme anderer Video-Telefone, die oft nur einen Ausschnitt des Gesichts zeigen oder verzerren, gehören mit dem E20 nun der Vergangenheit an. Denn die 5 Megapixel-Kamera befindet sich unmittelbar auf Augenhöhe des Anwenders und ermöglicht so stets eine situationsgerechte Wiedergabe. Hierdurch verbessert sich der Blickkontakt mit dem Gesprächspartner spürbar. Deswegen und dank der hohen Auflösung des 10,6 Zoll (26,92 cm) großen LCD-Breitbildmonitors in DVD-Qualität (W448p) lässt sich auch die nonverbale Ebene wie Mimik und Körpersprache des Gesprächspartners klarer und deutlicher erfassen als bei anderen Geräten.

"In diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind Unternehmen, die weiter auf Innovation setzen, der Konkurrenz gegenüber eindeutig im Vorteil. Kooperation ist eine wichtige Voraussetzung für Innovation, und Unternehmen können sich die Missverständnisse, die in reinen Audio-Telefonaten häufig entstehen, und die durch Reisen verursachten Kosten und verlorene Produktivität nicht länger leisten", so Thomas Nicolaus, Geschäftsführer von TANDBERG Zentraleuropa. "Mit dem E20 bleiben Mitarbeiter aller Ebenen an allen Firmenstandorten von ihrem Schreibtisch aus miteinander in Verbindung, sodass Fachwissen aus dem gesamten Unternehmen gebündelt und Effizienz und kurzfristige Entscheidungen unterstützt werden. Das ist die Arbeitsweise der Zukunft."

Die standardbasierte, sichere Video- und Audioübertragung des neuen E20 macht das Video-Telefon mit allen gängigen Bürokommunikationseinrichtungen kompatibel - vom Telefon über Videokonferenzsysteme bis hin zu Telepresence-Lösungen. Es funktioniert als vollwertiger Video-Endpunkt daher in allen gängigen IP-Telefon-Anlagen (IP-PBX, Private Branch Exchange) der verbreiteten Hersteller, wie unter anderem Alcatel, Avaya, Cisco, Nortel, OCS und Siemens. Im Lieferumfang des E20 sind eine ultra Breitband 20 kHz Freisprechanlage und ein 10 kHz Telefonhörer enthalten. Bei Bedarf können die Nutzer nahtlos auf "Audio Only" umschalten. Weitere Features sind die gebräuchlichen IP-Telefonie-Funktionalitäten wie z.B. Übergabe, Message Waiting Anzeige und Rufweiterleitung. Außerdem bietet das E20 eine intuitive Menüführung, übersichtliche Verzeichnisstrukturen und Sondertasten (so genannte Quick Keys) für den direkten Zugang zu erweiterten IP-Telefonie- und Video-Funktionen. Auch Multimedia-Präsentationen in wXGA-Auflösung können über das Video-Telefon empfangen werden.

"Das TANDBERG E20 bietet eine optimierte und finanzierbare Videolösung, die sich nahtlos in die Unified Communications-Strategie eines jeden Unternehmens integrieren lässt", betont Nancy Gofus, Senior Vice President bei Verizon Business. "Diese Technologie ist unerlässlich für die Unterstützung einer unternehmensweiten Umstellung auf Video und die daraus resultierenden Vorteile einer durchgehenden Videolösung. Dank des E20 haben Mitarbeiter die Möglichkeit, enger zusammenzuarbeiten, Informationen auszutauschen und produktiver zu arbeiten, sodass das Unternehmen sofort von seiner Investition profitiert."

"Das E20 bringt TANDBERG in eine Vorreiterrolle auf dem Weg zur breiten Akzeptanz von Videokommunikation, denn diese Lösung bietet genau die hochwertige Qualität und Kompatibilität, für die TANDBERG bekannt ist, in einer skalierbaren und nutzerfreundlichen Videoapplikation", sagt Andrew Davis, Seniorpartner bei Wainhouse Research. "Wir werden bald erleben, dass Video zu einem selbstverständlichen Teil unseres Arbeitsalltags wird - so wie heute E-Mail. Video wird in unsere täglichen Arbeitsabläufe integriert, und Unternehmen werden bald erkennen, dass diese Arbeitsweise für sie unverzichtbar ist."

Mit einem Listenpreis von 1.250 Euro bietet das E20, das ab sofort lieferbar ist, ein überaus attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Um weitere Informationen über das TANDBERG Video VoIP Telefon E20 zu erhalten oder Kontakt mit einem TANDBERG Mitarbeiter aufzunehmen, der auch Bezugsquellen benennen kann, besuchen Sie bitte http://www.tandberg.de

Tandberg Data GmbH

TANDBERG ist weltweit führender Anbieter von Telepresence, HD Videokonferenzsystemen, mobilen Videokommunikationslösungen und zugehörigen Dienstleistungen. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Videokonferenzsysteme sowie die entsprechende Software. TANDBERG bietet Vertrieb, technischen Support und Dienstleistungen in über 90 Ländern weltweit an, und unterstützt damit Organisationen beim effizienten Einsatz visueller Kommunikationsmethoden. Die Gesellschaft verfügt über einen doppelten Firmensitz in New York und in Norwegen und ist an der Osloer Börse unter dem Kürzel TAA.OL notiert. Weitere Informationen zu TANDBERG finden Sie unter www.tandberg.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.