KMU-Lösung für zentrales Backup mit Deduplizierung

Tandberg Data präsentiert neue Network Attached-Datensicherungslösungen für kleine und mittlere Unternehmen

(PresseBox) (Dortmund, ) Tandberg Data, einer der führenden Anbieter professioneller Backup- und Archivierungslösungen, erweitert mit der AccuVault(TM) -Produktfamilie mit integrierter Datensicherungs- und Deduplizierungssoftware AccuGuard(TM) Enterprise sein Portfolio an Network Attached Data Protection-Lösungen. Durch die Integration von RDX®-Wechselplattensystemen bilden sie eine zuverlässige Komplettlösung für die Sicherung, Wiederherstellung und Auslagerung geschäftskritischer Daten. Effektive Datendeduplizierung, einfachste Handhabung und zentrale Verwaltung zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis machen die Komplettlösungen besonders für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie ausgelagerte Büros attraktiv. Ab sofort sind drei Versionen mit 1, 4 und 8 Terabyte verfügbar.

Die AccuVault-Appliances basieren auf dem Windows Storage Server 2008-Betriebssystem und können optimal in Windows-Umgebungen mit MS Exchange und MS SQL sowie mit virtuellen Maschinen unter VMware und Hyper-V eingesetzt werden. Die Anbindung erfolgt über Gigabit Ethernet (GbE). Kernstück der AccuVault-Appliances ist die integrierte Datensicherungssoftware AccuGuard(TM) Enterprise. Diese Software verdichtet die Daten durch Aussortieren redundanter Informationen direkt an der Quelle, bevor sie über das Netzwerk verschickt werden, und nutzt auf diese Weise die Bandbreite und Festplattenkapazität in LAN und WAN für die Sicherung und Rücksicherung optimal aus. In typischen Systemumgebungen wird eine durchschnittliche Deduplizierungsratio von bis zu 20:1 erreicht.

AccuVault RDX 1TB

RDX AccuVault 1TB ist ein kompaktes Desktop-Gerät für die Sicherung von bis zu fünf Servern und/oder Workstations und wird einfach über ein Touch-Screen-LED-Display, das sich je nach vertikaler oder horizontaler Aufstellung ausrichtet, im Netzwerk plug & play installiert. Binnen Minuten ermöglicht es die zentrale Einrichtung und Verwaltung von Backup-Jobs der angebundenen Clients. Zusätzlich zur Brutto-Festplattenkapazität von 1 TB (850 GB nutzbar) integriert die Appliance ein RDX-Wechselplattenlaufwerk. Der mitgelieferte 1TB-RDX-Wechseldatenträger kann ausgelagert und für Disaster Recovery- und Archivierungsanforderungen genutzt werden.

AccuVault 1U 4TB & AccuVault 1U 8TB

Die beiden AccuVault Rackmount-Modelle integrieren jeweils vier 3,5-Zoll-Festplatten und kommen damit auf vier bzw. acht Terabyte Bruttokapazität auf nur einer Höheneinheit. AccuVault 1U 4TB ist für die Sicherung von fünf bis 20 Servern und/oder Workstations ausgelegt, die 8TB-Version eignet sich für die Sicherung von bis zu 40 Servern/Workstations. Beide Modelle bieten zusätzliche Hochverfügbarkeitsmerkmale wie RAID-5-Konfiguration, Hot-Swap-Laufwerke, redundante Stromversorgung und duale GbE-Anschlüsse. Sie können im Rack einfach mit einer externen 1U-RDX-Docking-Station kombiniert werden. Auch die AccuVault 1U-Modelle werden mit AccuGuard Enterprise ausgeliefert und erlauben so automatische, effiziente und kostengünstige Umsetzung von Datensicherungsprozessen mit Deduplizierung.

"Kleine und mittlere Unternehmen haben dieselben Anforderungen an die Datensicherung wie große Unternehmen, in der Relation aber meist weniger IT-Budget und -Personal um diese umzusetzen", sagt Mark Peters, Senior Analyst bei Enterprise Strategy Group. "Die Tandberg Data-Appliance AccuVault ist ein Beispiel für eine Technologie, die eine Lücke schließt und Anwendern eine schlüsselfertige Backup-Lösung bietet, die funktional sehr gut ausgestattet, einfach zu installieren und dazu erschwinglich ist."

AccuGuard Enterprise Data-Protection-Software mit Deduplizierung

Die neue Enterprise-Version der AccuGuard-Software ist in alle AccuVault-Modelle integriert. Die Appliance-Komplettlösungen erhöhen mit einer intelligenten Datendeduplizierung die effektive Nutzung der vorhandenen Backup-Kapazitäten, reduzieren Backup-Fenster und sparen somit Kosten. Dank der Deduplizierung am Host belastet die Datensicherung die Netzwerkbandbreite minimal, tägliche Backups können im Schnitt um bis zu 20 Mal effizienter durchgeführt werden. Die Software ist für den Einsatz mit MS Exchange und MS SQL sowie virtuelle Maschinen unter VMware und Hyper-V optimiert. Darüber hinaus erleichtert die AccuGuard Enterprise Software die Verwaltung von RDX-Cartridges für Offsite-Backup, Disaster Recovery und Archivierung.

"AccuVault ist die nächste Stufe in der Evolution der Datensicherung für kleine und mittelständische Unternehmen", sagt Marije Stijnen, Vice President of Marketing bei Tandberg Data. "Die integrierte Backup- und Archivierungs-Appliance bietet Enterprise-Class-Funktionen wie quellbasierte, globale Deduplizierung, lässt sich einfach installieren und bedienen und kommt ohne Agenten auf den Clients aus. Die Integration mit Tandberg Datas preisgekröntem RDX QuikStor bindet eine unmittelbare Offline- und Offsite-Speicherung an und erhöht das Niveau der Datensicherung."

Preise und Verfügbarkeit

Die AccuVault Data Protection-Lösung ist ab sofort über autorisierte Distributoren und Fachhandelspartner von Tandberg Data erhältlich. Der vom Hersteller empfohlene Nettoverkaufspreis (UVP) für die AccuVault RDX 1TB-Version liegt bei 2.349 Euro. Das Rack-Modell AccuVault 1U mit 4TB kostet rund 6.649 Euro (UVP), der Nettoverkaufspreis für AccuVault 1U mit 8TB liegt bei 12.499 Euro. Die Preise beinhalten ein Jahr Vor-Ort-Hardware-Service und Software-Wartung. Service- und Software-Erweiterungen sowie zusätzliche AccuGuard Enterprise-Lizenzen sind ebenfalls erhältlich.

Tandberg Data GmbH

Tandberg Data ist ein weltweit führender Anbieter und Hersteller von professionellen Datensicherungslösungen. Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum an Sekundärspeicherlösungen, darunter Diskbasierte Systeme wie RDX® QuikStor(TM) , die Tandberg DPS1000(TM) und die Tandberg DPS2000(TM) NAS-Produktreihe, Bandlaufwerke und Tape Automation-Produkte wie den Tandberg StorageLoader(TM) und die StorageLibrary(TM) -Produktreihe. Basierend auf den Technologieplattformen LTO(TM) , SLR(TM) und VXA(TM) bietet das Unternehmen darüber hinaus Bandlaufwerke und medien. Zudem bietet Tandberg Data mit AccuGuard(TM) eine zuverlässige, einfach zu handhabende Softwarelösung mit integrierter Datendeduplizierung. Für sämtliche Produkte steht ein weltweites Service- und Supportnetzwerk zur Verfügung, das für seine herausragende Qualität bekannt ist. Zusätzlich zu den üblichen Gewährleistungen und Dienstleistungen schätzen Tandberg Data-Kunden den Service vor Ort.

Darüber hinaus unterstützen die Lösungen von Tandberg Data alle gängigen Betriebssysteme sowie Storage Software-Applikationen und können dadurch in heterogenen Netzwerkumgebungen eingesetzt werden. Alle Lösungen sind dafür konzipiert, die wachsenden Storage-Anforderungen von kleinen und mittleren Unternehmen zu erfüllen. Aufgrund ihrer hohen Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Rückwärtskompatibilität garantieren sie langfristigen Investitionsschutz und niedrige Betriebskosten.

Die Produkte und Lösungen von Tandberg Data werden exklusiv über qualifizierte Reseller vermarktet. Tandberg Data hat OEM-Vereinbarungen mit den wichtigsten Server-Herstellern geschlossen, darunter Apple, Fujitsu, Fujitsu Technology Solutions, HP, Hitachi, IBM und NEC. Weitere Informationen unter http://www.tandbergdata.com.

Tandberg StorageLibrary, StorageLoader, SecureService, DPS1000 Series, DPS1100, and DPS1200 are trademarks of Tandberg Data ASA. RDX QuikStor and SLR are trademarks of Tandberg Data ASA. VXA is a registered trademark of Tandberg Data ASA. RDX is a registered trademark of ProStor Systems, Inc. LTO is a trademark of HP, IBM, and Quantum. All other trademarks are the property of their respective owners.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.