Exabyte besetzt EMEA-Vertriebsspitze neu

Globale Präsenz und Steigerung des Marktanteils sollen weiter forciert werden:

(PresseBox) (Langen, ) Exabyte hat Chris Wening zum Director of Sales für die Region Europa, Naher Osten sowie Afrika (EMEA) ernannt. Im Vordergrund seines Aufgabenbereiches stehen dabei der weitere und kontinuierliche Ausbau der globalen Präsenz von Exabyte sowie die verstärkte Verbreitung der VXA- und LTO-basierten Produkte in der EMEA-Region. Als neuer Vertriebsdirektor wird Wening eng mit den verschiedenen Länderorganisationen zusammenarbeiten, um die etablierte Channel-Strategie weiter zu optimieren.

Wening ist seit 1988 bei Exabyte tätig, zunächst als Manager in der Qualitätssicherung, später in den Funktionen internationaler OEM Account Manager bzw. Director of Asia Pacific Sales. Vor seinem Wechsel zu Exabyte war er zunächst Vertriebsmanager bei der Auto-trol Corporation und im Anschluss daran – vor dem Zusammenschluss mit Exabyte – Director of Account Management bei Ecrix, den Entwicklern der VXA Packet-Technologie.

Ein aktueller Analystenbericht von IDC über Absatz und Umsatz von Tape-Automationsprodukten weltweit unterstreicht das rasche Marktwachstum von VXA sowie Exabytes führende Position in der Einstiegsklasse der Tape-Automation. Dem „IDC Worldwide Tape QView, October 2005“ zufolge ist Exabyte seit Ende des zweiten Quartals 2005 mit einem Marktanteil (beim Umsatz) von 38 Prozent der eindeutige Marktführer in diesem Bereich.

„Während meiner Karriere bei Exabyte habe ich miterlebt, wie sich die Tape basierte Backup-Technologie entwickelt hat und für Unternehmen jeder Größenordnung erschwinglich wurde“, so Chris Wening. „Mein Ziel ist es, in meiner neuen Rolle Exabytes Marktanteil im Bereich Backup weiter auszubauen.“

„Auf Grund seiner langjährigen Tätigkeit für Exabyte ist Chris Wening ein Experte für die Herausforderungen, denen sich Unternehmen zu stellen haben, und die Art und Weise, wie sie in Bezug auf Kontinuität und Sicherheit Nutzen aus dem Backup ziehen können“, erläutert Tom Ward, CEO von Exabyte. „Ich bin zuversichtlich, dass er noch viele Unternehmen in der EMEA-Region von den Vorteilen eines sicheren und erschwinglichen Backups überzeugen wird.“

* Quelle: IDC, IDC Worlwide Tape QView, Oktober 2005

Tandberg Data GmbH

Die Exabyte Corporation, nun in ihrem 20. Jahr des Bestehens, ist als führendes Pionierunterneh¬men in den Bereichen Bandlaufwerke und Automation anerkannt. Mit ihrer preisgekrönten VXA Packet- und der patentierten ExaBotics™-Techno¬logie sowie dem innovativen Technologieansatz stellt Exabyte neue VXA™ und LTO™ (Ultrium™)-Produkte bereit, welche die Messlatte für Branchenstandards im Bereich Technologie, Qualität und Datenzuverlässigkeit konsistent anheben. Das Produktportfolio ist ideal geeignet für KMUs und Abteilungsserver, Arbeitsstationen sowie LANs und SANs, da sie wesentlich höhere Kapazität, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit zu wettbe¬werbsfähigen Preisen bieten. Zum weltweiten Exabyte-Netzwerk von Distributoren, Resellern und OEMs, die den Anspruch an Innovationsfreudigkeit und Kundenservice des Unternehmens teilen, gehören IBM, Fujitsu Siemens Computers, Fujitsu Ltd., Apple, Imation, Tech Data, Ingram Micro, CDW, Condre und Arrow Electronics. Weitere Informationen unter www.exabyte.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.