Talkline: Zahl der Business-Partner im Geschäftskundenvertrieb wird verdoppelt

Talkline-Vertriebsoffensive: 50 neue Business-Partner geplant - Zahl der Freischaltungen im Geschäftskundenbereich wächst stark

(PresseBox) (Elmshorn, ) Talkline will seinen Geschäftskundenvertrieb deutlich ausbauen und die Zahl der hier tätigen „Business-Partner“ aus dem Fachhandel erheblich erweitern. „Wir wollen unser kräftiges Wachstum bei den Geschäftskunden noch einmal deutlich verstärken und nehmen dafür auch richtig Geld in die Hand“, so Torben Rick, Talkline CCO und für den Vertrieb zuständiger Geschäftsführer. Mit Hilfe des Business-Partner-Programms konnte seit 2004 die Zahl der Freischaltungen im Geschäftskundensegment nahezu verdoppelt werden.

Für die Vermarktung dieser Lösungen sucht Talkline im ganzen Bundesgebiet rund 50 zusätzliche Fachhändler, die dem anspruchsvollen Talkline Business-Partner-Programm beitreten wollen. „Business-Partner bekommen bei uns weit überdurchschnittliche Unterstützung“, betont Christian Seidl, Vertriebsleiter Indirekter Vertrieb bei Talkline. „Es gibt beispielsweise sowohl eine Abschluss- als auch eine Airtime-Provision, was bei den sehr werthaltigen Geschäftskundentarifen natürlich besonders attraktiv ist.“

Doch damit nicht genug: Talkline verfügt als Alleinstellungsmerkmal über einen Außendienst, der den Business-Partner bei der Kundenakquise unterstützt, und bietet speziell auf kleinere und mittlere Unternehmen sowie SoHos zugeschnittene Produkte an. Hierzu gehören Rahmenvertragstarife genauso wie die gesamte Blackberry-Palette oder UMTS-Datenkarten für null Euro. Umfassende Schulungen, eine eigene Business-Partner-Hotline und spezielle Ansprechpartner runden den Service für die Business-Partner ab. Hinzu kommt, dass Talkline drei Mobilfunknetze im Angebot hat und Geschäftskunden nicht nur neutral beraten, sondern auch problemlos einen Netzwechsel unter Beibehaltung der Rufnummer ermöglichen kann.

Im Gegenzug stellt der Elmshorner Service Provider hohe Qualitätsansprüche an seine zukünftigen Business-Partner. Christian Seidl: „Sie sollten bereits über einen großen Stamm an Unternehmenskunden verfügen, der durch einen eigenen Außendienst betreut wird.“ Darüber hinaus sollten sie eine hohe Beratungskompetenz haben und verkaufsstark sein. Wichtig ist auch eine große technische Leistungsfähigkeit wie zum Beispiel ein Reparatur- oder Einbauservice.

Fachhändler, die diese Vorgaben erfüllen und sich für eine Zusammenarbeit mit Talkline interessieren, können sich an businesspartner@talkline.de oder Frau Dominique Tast, Tel.: 04121-412-264 wenden.

Talkline

Die Talkline GmbH, Elmshorn, zählt seit Jahren zu den führenden Telekommunikationsanbietern in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt rund 850 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2006 einen Umsatz von über einer Milliarde Euro. 1991 als Mobilfunk Service Provider gegründet, betreut die Talkline GmbH heute über 3,7 Millionen Mobilfunkkunden. Talkline ist 100-prozentige Muttergesellschaft des Hamburger Mobilfunk-Discounters callmobile.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.