Wie können Onlineshop-Betreiber das Vertrauen ihrer Kunden gewinnen?

eBay-Studie wirft Fragen auf

(PresseBox) (Hamburg, ) Die von eBay bei TNS Infratest in Auftrag gegebene Studie hat hervorgebracht, dass viele Kunden aus mangelndem Vertrauen auf Einkäufe im Internet verzichten oder Angst vor Missbrauch haben.

Wie sollen seriöse Verkäufer diese Zweifel zerschlagen? Wie kann man den Ängsten der Kunden entgegenwirken, die durchaus geschäftsschädigend sind? Wie kann ein Shopbetreiber den Käufer von der Unbedenklichkeit seines Geschäftes überzeugen? Erfahrene User wissen, dass Shops mit dem "trusted Shops"-Banner auf Herz und Nieren überprüft wurden und dass ein Blick ins Impressum Aufschluss über den Verkäufer gibt. Doch diejenigen User, die das Internet nur zum eMail-Austausch nutzen und sehr selten und mit geringer Erfahrung die Onlinemarktplätze besuchen, sind voller Misstrauen gegenüber den Verkäufern. Unglücklicherweise gibt es Betrug und Fahrlässigkeit im eCommerce. Richtigerweise wird über diese Fälle berichtet, während ein sicherer, reibungslos laufender Onlineshop kaum für Aufsehen sorgt. Diese Situation prägt allerdings den unerfahrenen User ungemein und sorgt für
wenig Enthusiasmus in diesem Kundenkreis.

Was können also ehrliche Händler mit einem nachweislich sicheren Shop tun, um diese Kunden von ihrer Redlichkeit zu überzeugen?

Professionelle eCommerce-Dienstleister können den Shopbetreibern weiterhelfen. Nicht jedem Inhaber eines Onlineshops ist es vergönnt, die technischen und finanziellen Mittel der ganz großen Shopping-Portale zur Verfügung zu haben. Aber häufig können Änderungen im Layout und in der Seitenstruktur den Shop für unerfahrene User übersichtlicher machen und sie gezielter auf die Qualität und die Sicherheit des Shops hinweisen. Eine gute Struktur und benutzerfreundliche Anwendbarkeit können eine große Hilfestellung für Shopbesucher sein, ebenso wie ein telefonischer Kundendienst, der dem Besucher Fragen zu den Angeboten direkt beantworten kann. Besonders beim Zahlungsvorgang sollte auf absolute Transparenz wert gelegt werden, damit der Kunde sich in keinem Moment seines Einkaufs unsicher fühlt und eventuell den Kaufprozess abbricht.

Eine Neustrukturierung oder Konzeption ist zeitaufwendig und kostet Geld. Deshalb sollten Shopbetreiber sich gründlich informieren und im Zweifel auf professionelle Hilfe zurückgreifen.

Besuchen Sie unsere Website: www.tacticsales.de

tacticsales

tacticsales ist ein Dienstleister für Shoplösungen im Internet. Darüber hinaus bietet tacticsales Kundenbetreuung, Logistik und Webpublishing für Shopbetreiber.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.