T-Systems übernimmt Netze und Informationstechnologie von Thule

Internationaler Outsourcing-Vertrag abgeschlossen

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Thule, einer der führenden Hersteller von Pkw-Gepäckträgersystemen, lagert seine weltweiten Informations- und Kommunikationsdienste an T-Systems aus. Zunächst übernimmt T-Systems das großräumige Unternehmensnetz in zwölf europäischen und asiatischen Ländern. Der Vertrag mit Thule hat eine Mindestlaufzeit von drei Jahren und sieht vor, dass Thule sukzessive auch die Server- und Desktopservices in den USA an die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom outsourct.

Thule verfolgt eine starke Expansionsstrategie, die das Unternehmen sowohl durch organisches Wachstum als auch durch Akquisitionen umsetzen will. Ziel ist es, sich zum weltweit führenden Hersteller in der Branche zu entwickeln. Dies will das schwedische Unternehmen unter anderem mit Hilfe moderner IT und Kommunikationstechnologie erreichen. Daher ist eine Kooperation mit einem Komplettanbieter, der beides im Portfolio hat, nach Ansicht des Managements zwingend erforderlich.

"T-Systems hat ein progressives Serviceangebot gemacht, dass uns in den nächsten Jahren reale Einsparpotenziale bringt", erklärt Ulf Berghult, Finanzvorstand von Thule. "Da wir weltweit expandieren, brauchen wir einen Partner, der bewährte Technik bereitstellt und international lieferfähig ist."

"Thule ist ein gutes Beispiel, wo unsere Stärken liegen. T-Systems kann Thule Desktop- und Netzwerkservices aus einer Hand bieten", sagt David White, Direktor Manufacturing Industry von T-Systems in Schweden. White fügt hinzu: "Unsere Lösungen senken die ICT-Kosten beim Kunden und verschaffen ihm mehr Prozesstransparenz und Flexibilität für sein Kerngeschäft, da er variabel nur für die Leistungen zahlt, die er tatsächlich nutzt."

Thule

Ist einer der weltweit führenden Hersteller von Gepäckträgern für Pkw: Dachboxen, Dachschienen, Fahrradträger und Schneeketten sowie Anhänger. Die strategischen Marken der Unternehmensgruppe sind Thule, Thule Rental, Brenderup und König. Thule zählt 2.100 Mitarbeiter in mehr als 20 Produktions- und Vertriebsstandorten in allen großen Automobilmärkten Nordamerikas, Europas und Asien. 2004 belief sich der Umsatz auf 2,8 Milliarden Schwedische Kronen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.