T-Systems mit Notebooks zum Aktionspreis auf der Systems

Systems 2005: Messeangebot auch im IT-Shop Business

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Zur Systems 2005 hat die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom fünf topaktuelle Notebooks von Fujitsu Siemens Computers, Hewlett-Packard und Lenovo im Portfolio. Die neuen Angebote reichen vom ultraleichten Tablet PC bis zu Business-Notebooks mit hohen Sicherheitsansprüchen. Auf der Messe bietet T-Systems die Modelle zum Einführungspreis, der bis zum 30. November auch für den IT-Shop Business gilt (www.it-shop.t-systems.de).

Von Fujitsu Siemens Computers hält T-Systems unter anderem das Lifebook T4010 bereit. Dieses umfangreich ausgestattete Notebook bringt nur 1,9 kg auf die Waage und lässt sich dank seines 180 Grad drehbaren Displays in einen Tablet PC verwandeln, der handschriftliche Notizen erkennt.

Aus dem Portfolio von Hewlett-Packard hat T-Systems neben anderen Endgeräten das HP Compaq Business Notebook nx8220 ausgewählt. Dessen neueste Intel Centrino Mobiltechnologie sorgt für schnellere Grafikleistung und erweiterte Unterstützung von Sicherheitslösungen. Mit dem 15,4-Zoll-Bildschirm im Breitbildformat eignet es sich besonders als Desktop-Ersatz.

Mit dem Thinkpad R52 von Lenovo hat T-Systems ein leistungsstarkes Allround-Notebook im Angebot, das eine besonders hohe Datensicherheit gewährleistet. So ist das Thinkpad R52 bereits mit der neusten Sicherheitssoftware ausgestattet. Sie schützt den mobilen Rechner gegen Viren, Spam und Hackerangriffe. Zudem wird das Gerät mit einem integrierten Festplatten-Stoßdämpfer ausgeliefert. Ein eingebauter Bewegungssensor überwacht die Bewegungen des Notebooks. Lässt der Nutzer das Gerät etwa fallen, parkt das Notebook blitzschnell den Schreib-Lesekopf seiner Festplatte.

Messeangebote auch im IT-Shop Business
Sämtliche Messeangebote gelten bis zum 30. November 2005 auch für die Nutzer des IT-Shop Business im Internet (www.it-shop.t-systems.de). Dort finden sie auch Softwarelösungen sowie das komplette Angebot an Kommunikationsendgeräten für den Büroalltag wie PCs, Drucker und Scanner. Einkäufer können zwischen zahlreichen Desktop-, Server-, Software- und mobilen Lösungen wählen. Das Portfolio bietet Produkte verschiedener Anbieter und richtet sich sowohl an kleine als auch an große Unternehmen.

Zusätzlich steht T-Systems ihren Kunden mit System- und Service-Know-how zur Seite: Der ICT-Dienstleister berät individuell, installiert komplette Arbeitsplatzsysteme und wartet sie auf Wunsch. Dabei stattet T-Systems die Mitarbeiter nicht nur mit der benötigten Hard- und Software aus, sondern verantwortet das komplette Desktop-Management inklusive der Sicherheitslösungen.


T-Systems auf der Systems: Halle B3, Stand 340

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.