T-Systems-Lösung versorgt 200 TUI-Reisebüros mit aktuellen Informationen und zielgruppenspezifischen Reiseangeboten

(PresseBox) (Frankfurt am Main/Hannover, ) Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Pilotprojekt arbeiten T-Systems und TUI künftig im Bereich digitaler Werbesysteme (Digital Signage) zusammen. Dazu stattete die Geschäftskundentochter der Deutschen Telekom ca. 200 TUI-Reisebüros in Deutschland mit Flachbildschirmen in den Schaufenstern aus. Darüber kann der Reiseveranstalter tages- bis stundenaktuelle Informationen und Angebote ausstrahlen. TUI nutzt das speziell auf ihre Bedürfnisse ange-passte, digitale Werbe- und Informationssystem für eine unmittelbare und flexib-le Kundenansprache. Das Besondere: Das Reiseunternehmen steuert sämtliche Monitore der Filialen über ein zentrales Redaktionssystem nahezu in Echtzeit aus der Zentrale in Hannover.

TUI verantwortet die redaktionellen Inhalte und bestimmt per Knopfdruck, wel-che Informationen und Werbung die Monitore in den einzelnen Reisebüros zeigen. Das Reiseunternehmen kombiniert nach Bedarf bundesweite mit regi-onalen Angeboten. Zu bestimmten Uhrzeiten lassen sich so zielgruppen- oder saisonspezifische Informationen vor Ort anzeigen. Steht beispielsweise in der lokalen Oper Aida auf dem Spielplan, bietet das nächstgelegene TUI-Reisebüro eine Tour in die Arena di Verona an.

Langfristig sollen die elektronischen Medien in den Reisebüros konventionelle Werbemaßnahmen nicht nur ergänzen, sondern vollständig ersetzen. Im Ver-gleich zu den klassischen Medien lassen sich Inhalte flexibler gestalten und Prozesskosten optimieren. Lange Verteilzeiten und Druckkosten wie etwa bei Plakaten entfallen.

Zur Lösung:

T-Systems betreut als Generalunternehmer die komplette Technik der unter dem Namen "In-Store Communications" angebotenen Komplettlösung für digi-tale Werbung, Kommunikation und Information. Mit der Software "picturema-chine®" der Mediaagentur Cittadino werden die Medieninhalte aufbereitet und gezielt in die Geschäfte verteilt. Die Software kombiniert digitale Inhalte wie Video-Clips, Bilder, Texte, Sounds, Präsentationen oder Webseiten nach Wunsch miteinander und spielt sie direkt auf die Bildschirme.

T-Systems International GmbH

Mit einer weltumspannenden Infrastruktur aus Rechenzentren und Netzen betreibt T-Systems die In-formations- und Kommunikationstechnik (engl. kurz ICT) für multinationale Konzerne und öffentliche Institutionen. Auf dieser Basis bietet die Großkundensparte der Deutschen Telekom integrierte Lö-sungen für die vernetzte Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft. Rund 46.000 Mitarbeiter verknüpfen Branchenkompetenz und ICT-Innovationen, um Kunden in aller Welt spürbaren Mehrwert für ihr Kerngeschäft zu schaffen. Im Geschäftsjahr 2008 erzielte T-Systems einen Umsatz von rund 11 Milli-arden Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.