T-Systems-Experte für Software-Architektur ausgezeichnet

Siedersleben erhält Preis der Ernst-Denert-Stiftung

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Professor Dr. Johannes Siedersleben ist heute anlässlich der 35. Jahrestagung der Gesell­schaft für Informatik mit dem Software-Engineering-Preis 2005 aus­gezeichnet worden. Der Preis wird jährlich von der Ernst-Denert-Stiftung an Software-Architekten verliehen und ist mit 5.000 Euro dotiert.

Die Jury würdigt mit dem Preis die Arbeit des 53-jährigen Chefarchitek­ten von T-Systems auf dem Gebiet der Methoden, Werkzeuge und Verfahren der Softwareentwicklung. Der Mathematiker und Informatiker leitet bei T-Systems seit Juli 2005 das Kompetenz-Center für Software-Architektur.

Die Jury, in der namhafte Wissenschaftler der Technischen Universität München, der Universität Klagenfurt sowie der Fachhochschule Ham­burg vertreten sind, begründete ihre Entscheidung für Johannes Siedersleben insbesondere mit seinem aktuellen Buch "Moderne Soft­warearchitektur". Hier habe Johannes Siedersleben den Begriff der Architektur von Informationssystemen allgemein zugänglich gemacht. "Dieses Buch enthält 'harten Stoff' und vermeidet die häufig anzutref­fenden wolkigen Ausführungen über Architektur ebenso wie die Be­schränkung auf reine Programmiertechnik. Es ist methodisch fundiert und technisch konkret - Softwarearchitektur für die gehobene Praxis", schreibt Ernst Denert, Namensgeber des Preises in seinem Geleitwort über "Moderne Softwarearchitektur".

Professor Siedersleben begann seine berufliche Laufbahn nach seiner Promotion 1984 beim Software- und Beratungsunternehmen sd&m. Dort übernahm er Aufgaben als Designer, Projektleiter, Chefberater sowie Geschäftsführer. Siedersleben ist Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen. Als Leiter des Kompetenz-Centers "System Design" ist er bei T-Systems mit einem Expertenteam von Software-Architekten für die Entwicklung komplexer Systemarchitekturen verantwortlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.