Systems 2005: Rechner und Software mieten, mobil am Festnetz

T-Systems vereinfacht Abläufe im Mittelstand mit IT und Kommunikationstechnik

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) T-Systems stellt auf der Systems, Halle B3, Stand 340, ihr Lösungsportfolio für den Mittelstand vor. Dazu präsentiert die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom mehrere "Bürowelten", die typische Prozesse in mittelständischen Unternehmen abbilden. Diese Bereiche zeigen, wie Informations- und Kommunikationstechnik (engl. kurz ICT) ineinander greifen und somit die Abläufe im Unternehmen vereinfachen. So erfahren Messebesucher, wie mobile Lösungen den Außendienst unterstützen. Weitere "Welten" beschäftigen sich mit Lösungen für Marketing und Vertrieb sowie für Beschaffung und Warenwirtschaft.

Ebenso führt eine Bürowelt in die strategische IT-Planung eines Unternehmens ein und zeigt, wie Unternehmen ihr Kerngeschäft durch gezieltes IT-Outsourcing entlasten. "In den Bürowelten spielt die reine technische Ausstattung nicht die Hauptrolle. Wir von der T-Systems denken aus dem Blickwinkel mittelständischer Unternehmen heraus und zeigen, an welchen Stellen unsere ICT-Lösungen das tägliche Geschäft erleichtern", sagt Helmut Binder, Geschäftsführer Marketing & Produkt Management bei T-Systems. "Im Mittelpunkt stehen daher die praxisorientierten Prozessabläufe. So können die Besucher der Messe leichter nachvollziehen, wie unsere Lösungen und Produkte ihr tägliches Geschäft erleichtern."

Mobiler Arbeitsplatz: Ein Telefon für alle Fälle

Ein Beispiel ist der Außendienst: Hier telefonieren Mitarbeiter häufiger über ihr Handy als über das Bürotelefon. Mit "Seamless Mobility" von T-Systems sind Mobilfunknutzer auch unterwegs unter ihrer Festnetznummer erreichbar. Im Gegensatz zu herkömmlichen Telefonanlagen leitet die für die Lösung verwendete Octopus EP Gespräche nicht einfach nur vom Büroapparat auf das Mobiltelefon weiter. Mobilfunkgeräte wie ein Personal Digital Assistant (PDA) werden hierbei zur vollwertigen Nebenstelle für den Anwender. Damit stehen dem Mobilfunknutzer alle aus der Festnetztelefonie bekannten Komfortfunktionen wie Rückfragen, Weiterverbinden und Konferenzen zur Verfügung.

Mieten statt kaufen

Neben neuen mobilen Lösungen sind kleine und mittlere Unternehmen zunehmend auf komplexe betriebswirtschaftliche Anwendungen, etwa für ihre Warenwirtschaft, angewiesen. Allerdings sind bisherige Angebote häufig auf den Bedarf großer Unternehmen zugeschnitten. Mittelständische Firmen zahlen somit für Leistungen, die sie nicht unbedingt benötigen.

T-Systems bietet dagegen auf die Anforderungen der Kunden dimensionierte Lösungen für Standardsoftware an, mit denen Unternehmen ihr Investitionsrisiko senken und ihre Kosten variabler gestalten. So können kleine und mittlere Unternehmen ihre Warenwirtschaft in den sicherheitszertifizierten Rechenzentren von T-Systems betreiben. Variable SAP-Mietdienste ermöglichen, SAP-Ressourcen an den jeweiligen Geschäftsverlauf anzupassen. Benötigt ein Unternehmen zusätzliche Rechenleistung, beispielsweise um zum Monatsabschluss Lastspitzen abzufangen, so kann es diese kurzfristig ordern. Eine Investition in zusätzliche eigene IT-Infrastruktur entfällt. Mit "Hosted CRM" von T-Systems schließlich finden auch mittelständische Unternehmen den Einstieg ins Customer Relationship Management (CRM). Anstatt eigene Systeme aufzubauen und zu betreiben, mieten sie nur so viel CRM, wie sie tatsächlich brauchen.

Passgenaue Sicherheit

Nach wie vor in der Diskussion im Mittelstand ist die IT-Sicherheit: Zwar investierten mittelständische Unternehmen 2005 verstärkt in den Schutz ihrer Informationstechnik. Doch fehlt es der aktuellen Silicon-Studie "IT-Sicherheit 2005" zufolge in vielen Unternehmen noch an tiefer gehendem technischem Know-how. Unter anderem werden überdimensionierte Lösungen gekauft, die unnötige Wartungskosten verursachen.

T-Systems bietet auf den Bedarf kleiner und mittlerer Unternehmen zugeschnittene Sicherheitslösungen. Die Komplettpakete T-Telesec Server und Desktop Security schützen Büronetzwerk und Arbeitsplatzrechner mit Virenscanner, Firewall und Spamschutz. Online Backup und Server Backup sichern geschäftskritische Daten gegen Datenverlust. Die Sicherheitslösungen aktualisieren sich dabei selbständig über das Internet und arbeiten wartungsfrei. Darüber hinaus zeigt T-Systems auf der Systems verschiedene Security Services, die individuell auf den Kunden zugeschnitten werden können: Angefangen von der Security-Beratung über den Einsatz von Systemen, die Netzzugriffe von Außen melden, bis hin zum kompletten Management von Firewalls.

Businesslösungen für den Mittelstand

Nicht einheitlich gestaltete IT-Landschaften verursachen auf Dauer hohe Wartungskosten. Mit den Desktop Solutions von T-Systems homogenisieren Unternehmen ihre IT-Basisinfrastruktur wie Hardware, Anwendungen, Datennetze sowie Telekommunikation und senken hierdurch langfristig ihre Servicekosten. So können sie ihre Hard- und Software zu Festpreisen leasen oder auch kaufen. Auf Wunsch kümmert sich T-Systems um die Pflege der Systeme: installiert und aktualisiert Anwendungen und löst kleinere Probleme, die bei der täglichen Arbeit am PC auftauchen. Auch das komplette Outsourcing von IT-Arbeitsplätzen ist möglich: Dann übernimmt T-Systems den kompletten Betrieb inklusive Hard- und Software, Lizenzmanagement, Service und Konfiguration.

Weiterhin vernetzt T-Systems verschiedene Standorte und Filialen eines Unternehmens, ohne dass diese in eigene Infrastruktur investieren müssen. Für alle Kundenanforderungen bietet T-Systems entsprechende Lösungen an: von gesicherten Internet VPNs (VPN basic) bis hin zu hoch performanten MPLS-basierten VPNs mit garantierter Bandbreite für alle Applikationen. Die Daten sind in allen Fällen in einem geschlossenen Benutzerkreis vor fremdem Zugriff geschützt. Nur registrierte Nutzer können dadurch auf Anwendungen und Daten des Unternehmens zugreifen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.